Australier enthüllen die zwölf nervigsten Dinge von Flugzeugpassagieren

Wir alle waren schon einmal an Bord eines Langstreckenfluges und haben uns nach dem Schließen der Türen umgesehen, um sicherzustellen, dass wir keine undisziplinierten Passagiere um uns herum haben.

Leider muss irgendjemand neben Ihnen sitzen und meistens sind das wir.

Wir wurden von Kleinkindern ins Gesicht geschlagen, unsere Armlehne wurde in Beschlag genommen und selbst die Füße unseres Sitznachbarn landeten schon in unserem Fußbereich.

Australier haben die nervigsten Dinge verraten, die Passagiere in Flugzeugen tun. Bild: Bridesmaids/Apatow Productions

Aber damit scheinen wir nicht alleine zu sein. Die Vergleichsseite finder.com hat eine Liste der zwölf nervigsten Angewohnheiten zusammengestellt, die Reisenden in Flugzeugen wirklich auf die Nerven gehen.

Dazu wurden 2.306 Personen zu den schlimmsten Dingen befragt, die Reisende in Flugzeugen tun und wir stimmen jedem einzelnen davon zu.

Es stellt sich heraus, dass 55 Prozent der Australier Passagiere hassen, die gegen ihre Rückenlehne im Flugzeug treten – und wer könnte ihnen das verübeln?

Auf Platz zwei der Liste landete schlechter Körpergeruch, gefolgt von laut weinenden Kindern und Personen, die auf Kurzstreckenflügen ihre Sitzlehnen zurückklappen.

„Diese Probleme kann man nicht so einfach ignorieren. Wenn jemand ständig gegen die Rückenlehne Ihres Sitzes tritt, dann kann das ziemlich frustrierend sein, vor allem wenn Sie zu schlafen versuchen“, sagte Angus Kidman, Reiseexperte und Chefredakteur von Finder.

Finder befragte 2.306 Leute zu den nervigsten Dingen, die Menschen an Bord von Flugzeugen tun, Bild: Supplied

„Es ist beinahe überraschend, dass laute Kinder auf Platz drei landeten. Man könnte fast denken, sie wären höher platziert, wenn man an all das Gerede um kinderfreie Zonen denkt.“

Auf dem fünften Platz landen Passagiere, die ihren Mund beim Niesen nicht bedecken, gefolgt von Leuten, die den ganzen Platz fürs Gepäck einnehmen sowie Armlehnen-Diebe, die an siebter Stelle genannt wurden.

Am Ende der Liste der zwölf nervigsten Verhalten stehen Personen, die unfreundlich zum Kabinenpersonal sind, Passagiere mit schlechtem Atem, diejenigen, die zu laut reden, Personen mit stinkenden Füßen und Schnarcher.

„Fliegen ist selten der beliebteste Teil des Urlaubs, aber wenn man andere respektiert und gut behandelt, dann wird es für alle besser“, sagte Angus.

Sarah Carty