Werbung

Austin Butler zieht neue Hauptrolle in einem Thriller an Land

Austin Butler hat eine neue Hauptrolle. (Bild: AdMedia/ImageCollect)
Austin Butler hat eine neue Hauptrolle. (Bild: AdMedia/ImageCollect)

"Elvis"-Star Austin Butler (32) hat sich eine neue Hauptrolle geschnappt: Der Schauspieler soll im neuen Crime-Thriller "Caught Stealing" unter der Regie von Darren Aronofsky (55) zu sehen sein. Das berichtet unter anderem "Variety". Der Film wird von Sony Pictures produziert.

"Adrenalinreiche Achterbahnfahrt"

Die Story dreht sich um einen früheren Baseball-Spieler, der unwissentlich in die New Yorker Unterwelt der 1990er Jahre hineingezogen wird und um sein Überleben kämpfen muss. Das Drehbuch basiert auf der gleichnamigen Buchvorlage von US-Autor Charlie Huston. Er wird auch das Drehbuch schreiben.

Regisseur Darren Aronofsky freue sich auf eine "adrenalinreiche Achterbahnfahrt", heißt es. Er inszenierte unter anderem die Filme "Black Swan" und "The Whale" und war bereits einmal für den Oscar nominiert.

Austin Butler ist in Hollywood sehr gefragt

Austin Butler zählt derzeit zu Hollywoods gefragtesten Schauspielern. Nach einer langen Karriere als Kinderstar bei Nickelodeon konnte der 32-Jährige auch in seriösen Projekten Fuß fassen. 2019 castete Quentin Tarantino (61) ihn für "Once Upon a Time in Hollywood". 2023 war er mit seiner Rolle als "Elvis" für den gleichnamigen Film von Baz Luhrmann (61) für einen Oscar nominiert. Zudem spielte er in Steven Spielbergs Apple TV+-Serie "Masters of the Air" mit. Aktuell ist Butler im Sci-Fi-Epos "Dune: Teil 2" als kahlköpfiger Schurke im Kino zu sehen.