Aussortierter Hatem Ben Arfa kündigt an: "Bald endet das Abenteuer PSG für mich"

Mittelfeldspieler Hatem Ben Arfa stand bei PSG zuletzt lange auf dem Abstellgleis. Im Sommer verlässt er den Ligue-1-Tabellenführer.

Paris Saint-Germains Mittelfeldspieler Hatem Ben Arfa hat angekündigt, dass er den Verein im Sommer mit dem Auslaufen seines Vertrags verlassen wird.

Via Instagram gab der 31-Jährige bekannt: "Bald endet das Abenteuer PSG für mich und trotz vieler schwieriger Momente bin ich froh, dieses Trikot getragen zu haben."

Ben Arfa: Nächstes Ziel bleibt offen

Er werde die wundervollen Momente mit seinen Mannschaftskameraden in Erinnerung behalten und den Klub für immer im Herzen tragen, schrieb der 15-malige französische Nationalspieler weiter.

Wohin es Ben Arfa verschlägt, bleibt abzuwarten. Dabei ist der 31-Jährige wohl für alle Interessenten offen und gesprächsbereit. Spekulationen gibt es bereits um einen Transfer in die MLS oder die Chinese Super League.

Kein Einsatz für PSG in der laufenden Saison

Nach einer starken Saison 2015/16 bei OGC Nizza wechselte der technisch beschlagene Angreifer ablösefrei in die Hauptstadt, kam dort allerdings nicht regelmäßig zum Zuge.

In der aktuellen Spielzeit absolvierte er kein einziges Pflichtspiel für PSG, dennoch wollte er den Verein im Winter nicht vorzeitig verlassen.