Ausserordentliche Generalversammlung der HIAG Immobilien Holding AG

·Lesedauer: 6 Min.

HIAG Immobilien Holding AG / Schlagwort(e): Generalversammlung/Kapitalerhöhung

08.09.2021 / 06:25 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ad hoc-Mitteilung gemäss Art.53 KR

NOT FOR PUBLICATION OR DISTRIBUTION IN THE UNITED STATES OF AMERICA, AUSTRALIA, CANADA, JAPAN, THE UNITED KINGDOM, OR THE EUROPEAN ECONOMIC AREA OR IN ANY OTHER JURISDICTION IN WHICH SUCH PUBLICATION OR DISTRIBUTION WOULD NOT BE IN COMPLIANCE WITH APPLICABLE LAWS AND REGULATIONS.

Medieninformation

Medieninformation (PDF)

Basel, 8. September 2021

HIAG gibt die Traktanden der ausserordentlichen Generalversammlung vom 29. September 2021 bekannt
Die HIAG Immobilien Holding AG plant, am 29. September 2021 eine ausserordentliche Generalversammlung zur Schaffung von genehmigtem Aktienkapital und zur Wahl eines zusätzlichen Mitglieds des Verwaltungsrats durchzuführen.

Schaffung von genehmigtem Aktienkapital
Unter Beachtung der weiterhin angespannten Situation im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie wird die ausserordentliche Generalversammlung in Übereinstimmung mit der Verordnung 3 des Bundesrats über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus durchgeführt. Der Verwaltungsrat bedauert, dass die ausserordentliche Generalversammlung daher ohne persönliche Teilnahme von Aktionärinnen und Aktionären stattfinden wird. Die Aktionärinnen und Aktionäre werden gebeten, im Voraus abzustimmen, indem sie dem unabhängigen Stimmrechtsvertreter eine Vollmacht und ihre Stimminstruktionen erteilen. Die entsprechende Frist endet am 27. September 2021. Das Aktienbuch ist vom 23. September 2021 bis zum 29. September 2021 geschlossen.

Der Verwaltungsrat beantragt an der ausserordentlichen Generalversammlung vom 29. September 2021 in Ergänzung zum bestehenden genehmigten Aktienkapital gemäss Art. 3a der Statuten genehmigtes Aktienkapital im Nennbetrag von maximal CHF 1'700'000 für die Zeitdauer von zwei Jahren bis zum 29. September 2023 zu schaffen und dazu die Statuten neu um den Artikel 3c Genehmigtes Aktienkapital zu ergänzen:

Art. 3c: Genehmigtes Aktienkapital
Der Verwaltungsrat ist ermächtigt, das Aktienkapital jederzeit bis zum 29. September 2023 um maximal CHF 1'700'000 durch Ausgabe von höchstens 1'700'000 Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 1.00 zu erhöhen. Die Erhöhung kann mittels Festübernahme und/oder in Teilbeträgen erfolgen. Der Ausgabebetrag, der Zeitpunkt der Dividendenberechtigung und die Art der Einlagen werden durch den Verwaltungsrat bestimmt. Der Verwaltungsrat darf Bezugsrechte, die nicht ausgeübt worden sind, verfallen lassen, oder er kann Aktien, für welche Bezugsrechte eingeräumt, jedoch nicht ausgeübt worden sind, am Markt platzieren. Die neuen Namenaktien unterliegen nach dem Erwerb den Eintragungsbeschränkungen gemäss Art. 5 der Statuten.

Die Gesellschaft plant nach der ausserordentlichen Generalversammlung, ein passendes Marktumfeld vorausgesetzt, voraussichtlich im 4. Quartal 2021 neue Namenaktien im Rahmen einer Bezugsrechtsemission auszugeben. Damit sollen die Bezugsrechte der bestehenden Aktionäre gewahrt werden. Der Erlös aus der Kapitalerhöhung soll in die Finanzierung von Projekten, den Abbau der Fremdfinanzierung und die Realisierung von Gelegenheiten zum Kauf von Immobilien fliessen, die das HIAG-Portfolio mit langfristigem Cashflow- und Wertsteigerungspotenzial aufwerten.

Die Ankeraktionäre beabsichtigen, sich mit 15 bis 20% ihrer Bezugsrechte an der geplanten Aktienemission zu beteiligen, was zur Erhöhung des Freefloats von heute knapp 37% auf voraussichtlich rund 45% führen dürfte. Zudem haben die Ankeraktionäre im Rahmen der Aktienplatzierung wie auch die HIAG Immobilien Holding AG einer Verkaufssperrfrist (Lock-up) von 12 Monaten nach der Kotierung der neuen Aktien zugestimmt.

Die Zürcher Kantonalbank agiert bei der geplanten Aktienemission als Sole Lead Manager.

Wahl eines zusätzlichen Mitglieds des Verwaltungsrats
Weiter beantragt der Verwaltungsrat an der ausserordentlichen Generalversammlung vom 29. September 2021 die Wahl der Immobilienspezialistin Anja Meyer als neues Mitglied des Verwaltungsrats für eine Amtsdauer bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung. Anja Meyer (* 1967, CH) wird als sechstes Mitglied den Verwaltungsrat der HIAG Immobilien Holding AG komplettieren. Sie ist Inhaberin und Verwaltungsratsdelegierte der in der Immobilienberatung und Arealentwicklung aktiven smeyers Holding AG und verfügt über das Diplom «Intensivstudium KMU-HSG» sowie einen Handelsschulabschluss der Kantonsschule Luzern.

Die Abstimmungsergebnisse werden im Anschluss an die ausserordentliche Generalversammlung mit einer Medienmitteilung veröffentlicht, und das Protokoll wird auf der Website des Unternehmens unter Investoren/Generalversammlung verfügbar sein.

Kontakte

Marco Feusi

Rico Müller

Chief Executive Officer

Chief Financial Officer

T +41 61 606 55 00

T +41 61 606 55 00

marco.feusi@hiag.com

rico.mueller@hiag.com

HIAG Immobilien Holding AG

Aeschenplatz 7

4052 Basel

T +41 61 606 55 00

investor.relations@hiag.com

www.hiag.com

Finanzkalender

15. September 2021

Investora

23. September 2021

EPRA Conference

29. September 2021

Ausserordentliche Generalversammlung

3. November 2021

Swiss Equity & Real Estate Conference ZKB

14. März 2022

Publikation Jahresbericht 2021

28. April 2022

Ordentliche Generalversammlung

Über HIAG
HIAG ist eine führende, an der SIX Swiss Exchange kotierte Immobiliengesellschaft mit einem Immobilienportfolio im Gesamtwert von CHF 1,8 Mrd. Gemessen an der Gesamtfläche des Immobilienportfolios von 2,7 Mio. m² besitzt HIAG mit einer Fläche von rund 756'000 m² eine herausragende Entwicklungspipeline mit 61 Projekten und einem erwarteten Investitionsvolumen von rund CHF 2,9 Mrd. Das Portfolio umfasst 45 Areale mit gut erschlossenen Büro-, Gewerbe- und Logistikimmobilien sowie ausgewählten Wohnobjekten in zukunftsorientierten Wachstumsregionen der Deutsch- und Westschweiz. Mit der Immobilienbewirtschaftung erzielt HIAG stabile Mieterträge und schafft mit einem aktiven Portfoliomanagement und der Entwicklung attraktiver Destinationen langfristiges Wertsteigerungspotenzial.

Disclaimer
Diese Medienmitteilung dient Informationszwecken. Sie stellt keine Empfehlung und kein Angebot sowie keine Aufforderung zum Kauf von Aktien beziehungsweise keine Werbung zum Kauf von Aktien der HIAG Immobilien Holding AG in irgendeiner Jurisdiktion dar. Sie gilt nicht als Prospekt im Sinne von Art. 35ff. des Bundesgesetzes über die Finanzdienstleistungen. Anleger sollten ihre Entscheidung zum Kauf oder zur Ausübung von Bezugsrechten oder zum Kauf von Aktien der HIAG Immobilien Holding AG ausschliesslich aufgrund des offiziellen Prospekts treffen, der nach der Publikation in elektronischer Form kostenlos erhältlich sein wird. Die im Prospekt beschriebenen Aktien werden ausschliesslich in der Schweiz öffentlich angeboten. Ausserdem wird Anlegern empfohlen, sich von ihrer Bank oder ihrem Finanzberater beraten zu lassen. Diese Medienmitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe in die Vereinigten Staaten von Amerika, nach Australien, Kanada, Japan, in das Vereinigte Königreich oder in den Europäischen Wirtschaftsraum bzw. innerhalb dieser Länder bestimmt und dürfen nicht in diesen Ländern oder mittels Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in diesen Ländern verteilt oder dorthin weitergeleitet werden.

Diese Medienmitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen wie Projektionen, Vorhersagen und Schätzungen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen gewissen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen von den in dieser Medienmitteilung antizipierten Ergebnissen, Leistungen oder Ereignissen wesentlich abweichen. Leser sollten sich daher nicht auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Die in dieser Medienmitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den heutigen Ansichten und Annahmen der HIAG Immobilien Holding AG. Die HIAG Immobilien Holding AG übernimmt keine Verpflichtung, diese Medienmitteilung zu aktualisieren oder zu ergänzen.


Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

HIAG Immobilien Holding AG

Aeschenplatz 7

4052 Basel

Schweiz

Telefon:

+41 61 606 55 00

Internet:

www.hiag.com

ISIN:

CH0239518779

Valorennummer:

A113S6

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1231892


 

Ende der Mitteilung

EQS Group News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.