Auge in Auge: Feuerwehrleute treten gegen tödliche Kobra an

In Malaysia braucht man für die Ausbildung zum Feuerwehrmann gute Nerven. Zum Training gehört der Umgang mit gefährlichen Tieren wie zum Beispiel giftige Kobras. Kein Wunder, dass dabei dem ein oder andren Anwärter das Blut in den Adern gefriert.