Auftritt als Straßenmusiker: Andreas Gabalier verkleidet sich als Forrest Gump

·Lesedauer: 1 Min.

In der Verkleidung des Filmhelden "Forrest Gump" trat Andreas Gabalier am Wörthersee auf. Sein 30-minütiger Auftritt ist auf Instagram zu sehen.

Andreas Gabalier überraschte Passanten mit einem Inkognito-Auftritt am Wörthersee. (Bild: 2019 Tristar Media/Getty Images)
Andreas Gabalier überraschte Passanten mit einem Inkognito-Auftritt am Wörthersee. (Bild: 2019 Tristar Media/Getty Images)

Außergewöhnliche Umstände erfordern außergewöhnliche Maßnahmen: Dieses Sprichwort machte sich Andreas Gabalier am vergangenen Wochenende zu eigen. Inkognito trat der selbsternannte "Volksrocknroller" in der österreichischen Stadt Velden am Wörthersee auf. Als Straßenmusiker in der Verkleidung des Filmhelden "Forrest Gump" spielte der 36-Jährige ein halbstündiges Konzert. Ein Video des Auftritts postete er anschließend auf Instagram.

"Spontane Überraschung aus Velden. Ganz undercover und doch nicht - ich freu mich schon aus ganzem Herzen bald wieder für euch auf der Bühne stehen zu dürfen", schreibt Gabalier zu dem Clip. Doch schon nach einigen Minuten ist zu sehen, wie Gabalier Stück für Stück seine Verkleidung ablegt. 

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Passend dazu performt der Sänger zunächst einige Coversongs, ehe er zu seinen eigenen bekanntesten Hits übergeht. Die Fans zeigen sich angesichts der lustigen Aktion begeistert: "Boar Andi, das war so schön. Dein Outfit zum brüllen", kommentierte ein User. "Coole Aktion", meinte ein anderer.

VIDEO: Andreas Gabalier: Corona geht auf das Gemüt der Menschen

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.