Auftakt der Hajj Expo 2023 unter der Schirmherrschaft des Gouverneurs von Mekka

Minister für Hadsch und Umrah: Saudi-Arabien nutzt moderne Technologie, um den Pilgern besser zu dienen

JEDDAH, Saudi-Arabien, January 12, 2023--(BUSINESS WIRE)--S.K.H. Prinz Khaled Al-Faisal, Berater des Hüters der beiden Heiligen Moscheen und Gouverneur der Region Mekka, und S.K.H. Prinz Faisal bin Salman bin Abdulaziz Al Saud, Gouverneur der Provinz Madinah, eröffneten die Konferenz und Ausstellung zu Hadsch und Umrah „Hajj Expo" 2023. An der zweiten Ausgabe der Hajj Expo in Jeddah nahmen 81 Referenten aus dem öffentlichen und privaten Sektor sowie hochrangige Delegationen von Ministern für religiöse Angelegenheiten, Leitern von Hadsch-Missionen und höheren Behörden aus über 57 Ländern teil.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230111005424/de/

H.R.H Prince Khaled Al-Faisal, Advisor to the Custodian of the Two Holy Mosques and Governor of Makkah Region touring the exhibition with H.E. Minister of Hajj and Umrah, Dr. Tawfiq bin Fawzan Al-Rabiah (Photo: AETOSWire)

S.E. der Minister für Hadsch und Umrah, Dr. Tawfiq bin Fawzan Al-Rabiah, begrüßte die geschätzten Gäste und wies darauf hin, dass es Saudi-Arabiens oberste Priorität sei, sicherzustellen, dass die Pilger die Hadsch und die Umrah sicher vollziehen können, indem die digitalen Möglichkeiten der Dienstleistungen verbessert werden. „Dies ist eine historische Verpflichtung und eine Ehre, auf die die Regierung der beiden Heiligen Moscheen stolz sein kann", sagte er.

Al-Rabiah bekräftigte das Bestreben des Ministeriums, das Erlebnis der Hadsch und der Umrah durch die Entwicklung von Dienstleistungen und Lösungen sowie die Einführung verbesserter Vorschriften und Verfahren zu optimieren. Er lobte das Engagement der zuständigen Behörden sowie die frühzeitige Unterzeichnung von Hadsch-Vereinbarungen als „Beweis für das unablässige Bestreben, den Pilgern und Teilnehmern an der Umrah bessere Dienstleistungen zu bieten".

Auf der Veranstaltung wurden mehrere Vereinbarungen und MoUs zwischen wichtigen Institutionen unterzeichnet, insbesondere der Generalbehörde für Awqaf (General Authority for Awqaf, GAA), der saudischen Generalbehörde für Kongresse und Ausstellungen (Saudi Conventions and Exhibitions General Authority, SCEGA), der King Salman Global Academy for Arabic Language (KSAA), der saudischen Organisation für Normen, Messwesen und Qualität (Saudi Standards, Metrology and Quality Organization, SASO) und dem Medien- und Bankenausschuss für saudische Banken (Media and Banking Awareness Committee for Saudi Banks). In Bezug auf die Anzahl der Hadsch-Pilger, spezielle Pläne für die Ankunft der Pilger sowie Gesundheitsanforderungen und Verfahrensanweisungen wurden überdies mehr als 57 Hadsch-Service-Vereinbarungen unterzeichnet.

Auf der Hajj Expo wurden in 10 Hauptvorträgen, 13 Podiumsdiskussionen und „Hajj Talks" sowie in 36 Workshops und anderen Veranstaltungen und Aktivitäten - der islamischen Ausstellung, der Hajj und Umrah Challenge Area und der Startup Zone - Möglichkeiten zur Verbesserung der Qualität der Hadsch-Dienstleistungen erörtert.

Das Ziel der Hajj Expo besteht darin, ein integriertes und nachhaltiges Ökosystem von Dienstleistungen und Lösungen aufzubauen, das die Erlebnisse der Pilger bereichert, kommende Trends vorhersieht und Möglichkeiten für weitere Kooperationen, Vereinbarungen sowie lokale und internationale Initiativen schafft, und gleichzeitig die Bemühungen Saudi-Arabiens zur Verbesserung der nachhaltigen Entwicklung von Dienstleistungen für Pilger vorzustellen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

*Quelle: AETOSWire

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230111005424/de/

Contacts

Hussein Nasrallah
pr@digitect.com