Aufstellungen: BVB mit Sahin und Yarmolenko gegen Real

Neuzugang Andrey Yarmolenko spielt gegen Real Madrid von Beginn an

BVB-Trainer Peter Bosz nimmt für den Champions-League-Kracher gegen Real Madrid (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) im Vergleich zum 6:1-Schützenfest gegen Borussia Mönchengladbach drei Veränderungen in seiner Startelf vor.

Anstelle von Julian Weigl, Mahmoud Dahoud und Christian Pulisic spielen Nuri Sahin, Gonzalo Castro und Andrey Yarmolenko gegen die Königlichen von Beginn an.

Der gegen Gladbach überragende Maximilian Philipp bleibt also gesetzt.

So spielt Dortmund: Bürki - Piszczek, Sokratis (C), Toprak, Toljan - Sahin, Castro, Götze - Philipp, Yarmolenko, Aubameyang.



Real-Coach Zinedine Zidane baut derweil wie erwartet auf die Dienste von Weltmeister Toni Kroos.

Der frühere Bayern-Star spielt im 4-4-2-System der Königlichen neben Casemiro, Luka Modric und Isco im Mittelfeld. Vorne stürmen Cristiano Ronaldo und Gareth Bale. Den verletzten Linksverteidiger Marcelo ersetzt Nacho Fernandez.

So spielt Real: Navas - Carvajal, Ramos (C), Varane, Nacho - Casemiro, Kroos, Modric, Isco - Bale, Ronaldo.


Vizemeister RB Leipzig bekommt es parallel mit Besiktas Istanbul (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) zu tun.

So spielt RB: Gulacsi - Ilsanker, Orban (C), Upamecano, Halstenberg - Keita, Demme - Sabitzer, Forsberg - Augustin, Werner.


So spielt Besiktas: Fabri - Tosic, Pepe, Medel, Erkin - Hutchinson, Özyakup - Quaresma, Talisca, Babel - Tosun.