Auf dieses neue Emoji von WhatsApp freuen wir uns schon

Wer bei WhatsApp bald seine Liebe äußern will, wird von WhatsApp überrascht. (Bild: ddp)

Neue Emojis wie zuletzt das kotzende Smiley oder das Einhorn werden von WhatsApp-Usern immer heiß erwartet, aber manchmal werden die alten Emojis auch einfach ein bisschen abgeändert. Getestet wird das momentan an einem der schönsten Symbole – dem Herz!

Manchmal kann es so einfach sein, jemandem seine Gefühle zu zeigen. Ein Tippen auf das Herz, versenden, klare Ansage. Was müsste man sich oft einen Abstammeln ohne das Herz, das aus den sozialen Netzwerken nicht mehr wegzudenken ist und wohl genau deshalb gerade überarbeitet wird.

Lesen Sie auch: Nerviger iPhone-Fehler – So können Sie ihn beheben

Das US-Portal „WA Beta Info“ schreibt, dass die neueste Beta-Version von WhatsApp für Android das Herz anders anzeigt als bisher. Es ist dort runder und heller. Die Beta-Version dient üblicherweise als Testphase und es kann Monate dauern, bis ein Update die neue Version dann auf die Smartphones spielt.

Auf der neuesten Beta-Version von WhatsApp wird das Herz runder und heller angezeigt. (Bild: WA Beta Info)

Die letzte große Änderung ist erst wenige Wochen alt. Um sich unabhängiger von den Betriebssystemen Android und iOS zu machen, verwarf WhatsApp deren standardisierte Emojis und stellte den Nutzern eigene, wenn auch sehr ähnlich aussehende zur Verfügung. Bei ihnen sind die Konturen etwas weicher, die Augenherzchen beim verliebten Smiley sind größer, der Clown-Smiley ist anders geschminkt, die Wasserpistole ist orange statt grün… Laut „Chip.de“ will WhatsApp seinem Angebot schon bald auch ein paar ganz neue Emojis hinzufügen.

Sehen Sie im Video: Rotkehlchen zu sexy für Facebook