ASMALLWORLD leistet letzte ausstehende Bezahlung für den Erwerb der 10%-Beteiligung an der Global Hotel Alliance

ASMALLWORLD AG / Schlagwort(e): Kooperation

12.05.2022 / 17:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

ASMALLWORLD leistet letzte ausstehende Bezahlung für den Erwerb der 10%-Beteiligung an der Global Hotel Alliance

Zürich, 12.05.2022 – Die ASMALLWORLD AG hat heute die letzte noch ausstehende Zahlung für den Erwerb einer 10%-Beteiligung an Global Hotel Alliance in der Form von 351,562 ASMALLWORLD-Aktien geleistet. Damit wird Global Hotel Alliance per heute Aktionärin an der ASMALLWORLD AG mit einer Beteiligung in der Höhe von 3%. Die Aktien stammen dabei aus einer per heutigem Datum vollzogenen Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital.

Die ASMALLWORLD AG hat mit heutigem Datum 351,562 Aktien an die Global Hotel Alliance ausgegeben (GHA) und damit den vollen Kaufpreis für die 10%-Beteiligung am Unternehmen beglichen. Vom Gesamtpreis von USD 4.5M war der Baranteil von USD 3.5M bereits am 7. April 2022 überwiesen worden. Mit dem Erhalt der ASMALLWORLD-Aktien wird die Global Hotel Alliance Aktionärin der ASMALLWORLD AG mit einer Beteiligung in der Höhe von 3%, was den strategischen Charakter der Partnerschaft mit einer Kreuzbeteiligung unterstreicht.

Die übertragenen Aktien stammen aus einer per heutigem Datum vollzogenen Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital, welches die Generalversammlung der ASMALLWORLD AG am 29. April 2022 eingeführt hatte. Die Kapitalerhöhung wurde unter Ausschluss des Bezugsreichts aller anderer Aktionäre aus genehmigtem Kapital durchgeführt. Kotierung und erster Handelstag der neuen Aktien ist der 13. Mai 2022. Die ASMALLWORLD AG hat damit das ordentliche Aktienkapital der Gesellschaft von 11,367,153 auf 11,718,715 Aktien mit einem Nennwert von je CHF 1,00 erhöht. Das genehmigte Kapital der Gesellschaft wurde gleichzeitig von 2,000,000 auf 1,648,438 Aktien reduziert.

Global Hotel Alliance schafft neue Ertragsquellen für ASMALLWORLD

Die strategische Beteiligung an der Global Hotel Alliance erschliesst für ASMALLWORLD neue Einnahmequellen. Das Unternehmen bekommt für GHA-Elite-Kunden die ASMALLWORLD beitreten eine Servicegebühr. Darüber hinaus wird ASMALLWORLD die Möglichkeit haben, zusätzliche Produkte und Dienstleistungen an GHA-Kunden zu verkaufen, sobald sie Teil von ASMALLWORLD geworden sind. GHA und ASMALLWORLD planen ausserdem, den mehr als 20 Millionen Nicht-Elite-Mitgliedern von GHA DISCOVERY verschiedene ASMALLWORLD-Produkte anzubieten, was zusätzliche Umsätze aus der grossen Mitgliederbasis von GHA generieren soll. Diese neuen Einnahmequellen, wie auch die Beteiligung am künftigen Erfolg von GHA als Aktionärin, werden das Ertragspotenzial der ASMALLWORLD AG erheblich steigern und das profitable Wachstum weiter beschleunigen.

GHA DISCOVERY - ein Hotel-Loyalitätsprogramm mit über 20 Millionen Kunden

Mitte 2022, wenn die NH Hotel Group vollständig der Allianz beigetreten ist, wird GHA ein Zusammenschluss von 40 unabhängigen Hotelketten mit über 800 Hotels in 100 Ländern sein, welche alle die gemeinsame Loyalty-Plattform GHA DISCOVERY nutzen. Zu den Hotels der Allianz gehören international bekannte Luxusmarken wie Kempinski, Anantara, Corinthia, Pan Pacific, Capella und Nikki Beach. GHA DISCOVERY ist auch das weltweit grösste Treueprogramm für unabhängige Hotelmarken. Wenn die NH Hotel Group Mitte 2022 ihr Treueprogramm NH Rewards mit GHA DISCOVERY zusammenlegt, wird GHA DISCOVERY mehr als 20 Millionen Mitglieder zählen.

Mit dem GHA DISCOVERY-Programm können Mitglieder Prämien im gesamten GHA-Hotelnetzwerk sammeln und einlösen. Je nach Anzahl der Aufenthalte, Übernachtungen oder Ausgaben pro Jahr können die Mitglieder auch einen von mehreren Status-Leveln erreichen, die zusätzliche Hotelvorteile wie Zimmer-Upgrades und schnelleres Sammeln von Prämien bieten.

ASMALLWORLD wird den Elite-Mitgliedern von GHA DISCOVERY Zugang zum ASMALLWORLD Social Network geben und GHA damit bei der Umsetzung ihres Programms unterstützen. Die Unternehmen werden künftig aber auch ASMALLWORLD-Produkte und -Services für den gesamten Kundenstamm von GHA DISCOVERY anbieten.

Diese Pressemitteilung und weitere Informationen finden Sie unter www.asmallworldag.com.


Über Global Hotel Alliance (GHA)

Global Hotel Alliance (GHA) ist ein einzigartiger Zusammenschluss unabhängiger Hotelmarken im Rahmen von GHA DISCOVERY, einem markenübergreifenden Treueprogramm, welches eine gemeinsame Technologieplattform nutzt. Durch die Mitgliedschaft bei GHA erweitern die Hotelketten ihre globale Reichweite, steigern ihren Umsatz und verringern ihre Abhängigkeit von Drittanbietern, während sie gleichzeitig ihre Unabhängigkeit im Management und ihre individuelle Positionierung beibehalten. Die GHA repräsentiert heute 35 Marken mit über 500 Hotels in 85 Ländern und 11 Millionen Mitgliedern. Das preisgekrönte GHA DISCOVERY-Programm generiert jährlich rund 2 Milliarden US-Dollar Umsatz und mehr als acht Millionen Übernachtungen. Zu den Marken von GHA gehören derzeit Anantara, Araiya, Avani, Campbell Gray, Capella, Corinthia, Discovery Destinations, Divani, Doyle, Elewana, Fauchon, GLO, JA Resorts, Kempinski, Leela, Lungarno, Marco Polo, Mysk, Niccolo, Nikki Beach, NUO, Oaks, Outrigger, Pan Pacific, PARKROYAL COLLECTION, PARKROYAL, Patina, The Residence by Cenizaro, Shaza, Sukhothai, Sun International, Tivoli, Ultratravel Collection und Viceroy.

Weitere Informationen finden Sie unter www.globalhotelalliance.com

 

Über GHA DISCOVERY

GHA DISCOVERY wurde 2010 ins Leben gerufen und ist das weltweit größte Treueprogramm für unabhängige Hotelmarken, das mehr als 500 Hotels, Resorts und Paläste von 35 Marken umfasst. Die Mitglieder geniessen VIP-Status, durchdachte Vorteile und grosszügige Belohnungen zu Hause oder auf Reisen. In jüngster Zeit wurde das Programm um eine zusätzliche Stufe und flexible Upgrade-Möglichkeiten durch Übernachtungen/Aufenthalte erweitert, so dass es für Mitglieder einfacher und schneller ist, einen Elite-Status zu erreichen. Im Gegensatz zu traditionellen Programmen verlangt GHA DISCOVERY von seinen Mitgliedern nicht, dass sie Punkte für ihr nächstes Upgrade sammeln. Stattdessen verdienen Mitglieder DISCOVERY Dollars (D$), eine exklusive Prämienwährung. Darüber hinaus kommen sie in den Genuss von Erlebnissen, die nur für Mitglieder zugänglich sind und von jedem Hotel individuell zusammengestellt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ghadiscovery.com

 

Die ASMALLWORLD Gruppe

ASMALLWORLD ist die weltweit führende Travel & Lifestyle Community.

Basierend auf dem Social Network ‘ASMALLWORLD’, betreibt das Unternehmen ein digitales Travel & Lifestyle Ecosystem, welches Mitglieder inspiriert, besser zu reisen, mehr zu erleben und neue Kontakte zu knüpfen.

ASMALLWORLD-Mitglieder nutzen die ASMALLWORLD App und Website, um Inspiration für Reisen und Lifestyle einholen, Hotels zu buchen, andere Mitglieder kennenlernen und von einer Vielzahl an Reiseprivilegen zu profitieren.

Mitglieder haben ebenfalls die Möglichkeit, sich auf über 1’000 ASMALLWORLD-Events pro Jahr zu treffen. Die Events reichen dabei von lokalen Get-Togethers in den Grossstädten dieser Welt, bis hin zu Wochenend-Events in Saint-Tropez oder Gstaad.


Neben dem ASMALLWORLD Social Network, zählen folgende Firmen ebenfalls zum ASMALLWORLD Travel & Lifestyle Ecosystem:

ASMALLWORLD Collection, eine Online-Hotelbuchungsplattform, welche sich auf die besten Hotels der Welt spezialisiert und es Kunden erlaubt, kostenlos in den Genuss von einzigartigen Zusatzleistungen zu kommen

ASMALLWORLD Private, ein Luxus-Reisebüro, welches personalisierte Reiseberatung und Reisearrangements anbietet

ASW Hospitality, eine Hotel-Management-Company, welche das weltbekannte North Island Resort auf den Seychellen managt.

First Class & More, ein Smart Luxury Travel Service, der es Mitgliedern ermöglicht, in den Genuss von Luxusreisen zu Insiderpreisen zu kommen.

The World's Finest Clubs, der weltweit führende Nightlife-Concierge, welcher Mitgliedern VIP-Zugang zu den exklusivsten Nachtclubs der Welt bietet.

Zusätzliche Informationen finden sie auf unseren Webseiten:

www.asmallworldag.com

www.asw.com

www.asmallworldcollection.com

www.asmallworldprivate.com

www.first-class-and-more.de

www.first-class-and-more.com

www.finestclubs.com

www.asmallworldhospitality.com

www.north-island.com

 

Kontakt:

ASMALLWORLD AG
Jan V. Luescher, CEO
Seidengasse 20
CH-8001 Zurich
info@asmallworldag.com

 

Hinweis

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen können "zukunftsgerichtete Aussagen" darstellen. Solche sind beispielsweise an der Verwendung der Worte "können", "werden", "sollten", "planen", "erwarten", "antizipieren", "schätzen", "glauben", "beabsichtigen", "projizieren", "Ziel", "anstreben" oder "anvisieren" oder der Verneinung dieser Worte oder vergleichbarer Ausdrücke erkennbar.

Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften des Emittenten oder seiner Branche erheblich von den zukünftigen Ergebnissen, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden.

Der Emittent verpflichtet sich nicht, die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.


Zusatzmaterial zur Meldung:


Datei: 220512 GHA Bezahlung Aktien_DE_v02

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

ASMALLWORLD AG

Seidengasse 20

8001 Zürich

Schweiz

ISIN:

CH0404880129

Valorennummer:

A2JE3W

Börsen:

Freiverkehr in Frankfurt; SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1351429


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.