ASMALLWORLD AG erwartet für 2020 trotz schwierigem Umfeld einen EBITDA auf Vorjahresniveau

·Lesedauer: 5 Min.

ASMALLWORLD AG / Schlagwort(e): Prognose

05.11.2020 / 18:32 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Medienmitteilung

ASMALLWORLD AG (SWX:ASWN) erwartet für 2020 trotz schwierigem Umfeld einen EBITDA auf Vorjahresniveau

Zürich, 05.11.2020 - Die ASMALLWORLD AG gab heute ihre Umsatz- und EBITDA-Prognose für das Geschäftsjahr 2020 bekannt. Trotz eines schwierigen Marktumfelds und weltweiter Reisebeschränkungen, erwartet das Unternehmen bei einem Umsatz von CHF 11,5-12,0 Mio. einen EBITDA von CHF 1,30-1,50 Mio. Dies entspricht in etwa dem EBITDA von CHF 1,45 Mio., welcher im Vorjahr erreicht wurde. Das diversifizierte digitale Geschäftsmodell und eine schnelle Anpassung an das aktuelle Umfeld trugen zu diesem positiven Ausblick bei. Ebenfalls investiert das Unternehmen weiterhin in sein digitales Reiseangebot und erwartet die Rückkehr zu einem starken Umsatzwachstum, sobald sich die weltweite Reisetätigkeit wieder erholt.

Die ASMALLWORLD AG gab heute ihre Umsatz- und EBITDA-Prognose für das Jahr 2020 bekannt. Das Unternehmen hatte zuvor aufgrund der Unsicherheit im Zusammenhang mit der andauernden COVID-19-Pandemie auf eine Finanzprognose für das Jahr verzichtet.

Die Auswirkungen der Coronakrise haben dazu geführt, dass ASMALLWORLD sich auf ein neues Wettbewerbsumfeld einstellen musste. Das Unternehmen hat dabei schnell reagiert, indem es für sein Social Network von Offline- auf Online-Events umgestiegen ist, den Betrieb weiter optimiert und die Kostenstruktur des Unternehmens angepasst hat.

Trotz eines Rückgangs der globalen Reisetätigkeit baute ASMALLWORLD sein digitales Reisegeschäft mit der Einführung der ASMALLWORLD Collection weiter aus, und verfügt nun über seine eigene Premium-Online-Hotelbuchungsplattform, welche für Mitglieder wie auch Nicht-Mitglieder offen ist (www.asmallworldcollection.com).

"Wir haben uns bewusst dafür entschieden, an unserer eingeschlagenen Strategie festzuhalten und weiterhin in unsere langfristigen Wachstumsambitionen zu investieren. Die aktuell eingeschränkte Reisetätigkeit bereitet uns natürlich kurzfristig Kopfschmerzen, wir konnten diese Zeit aber nutzen, um unser digitales Reiseangebot weiter auszubauen. Damit sind wir jetzt in einer sehr guten Position, um von einer erwarteten Erholung der globalen Reisetätigkeit zu profitieren", kommentierte ASMALLWORLD CEO Jan Luescher.

ASMALLWORLD rechnet für das laufende Jahr mit einem Umsatz von CHF 11,5-12,0 Millionen, was etwa 10% unter den CHF 12,9 Millionen vom Vorjahr liegt.

Ausschlaggebend dafür waren die Auswirkungen der Pandemie, welche im Reiseberich zu einem Rückgang von Buchungen und Stornierungen führten. Ebenfalls mussten zwei grosse Flagship Events wie auch diverse kleinere Events abgesagt werden. Das Geschäftssegment Services wird daher voraussichtlich um 35% unter dem Vorjahr liegen.

Gleichzeitig wird aber im Geschäftsbereich Subscriptions ein Wachstum von 10% erwartet, was die Widerstandsfähigkeit des Kerngeschäfts unter Beweis stellt.

In der Summe erwartet ASMALLWORLD für 2020 einen EBITDA von 1,30 bis 1,50 Millionen CHF, was in etwa den CHF 1,45 Millionen vom Vorjahr entspricht.

Das Unternehmen ist ebenfalls sehr gut positioniert, um sein Wachstum wieder zu beschleunigen, sobald die weltweiten Reisebeschränkungen aufgehoben werden.

"Wir sind mit großer Zuversicht in das Jahr 2020 gestartet, um sowohl beim Umsatz als auch beim EBITDA ein starkes Wachstum zu erzielen. Unglücklicherweise hat die globale Pandemie aber unsere Möglichkeiten, diese Ambitionen für dieses Jahr zu verwirklichen, sehr stark eingeschränkt. Wir gehen jedoch davon aus, dass die globale Reisetätigkeit in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 wieder an Schwung gewinnen wird, und wir sind der festen Überzeugung, dass ASMALLWORLD äusserst gut positioniert ist, um von einer solchen Erholung übermässig zu profitieren", kommentierte Jan Luescher, CEO von ASMALLWORLD.

Diese Pressemitteilung und weitere Informationen finden Sie unter www.asmallworldag.com.

Definition von EBITDA als alternative Performancekennzahl: Betriebsergebnis vor Zinsen (inkl. allen Positionen, welche im Finanzaufwand und -ertrag ausgewiesen werden), Steuern, Abschreibungen und Amortisationen.

 

Die ASMALLWORLD Gruppe

ASMALLWORLD ist die weltweit führende Travel & Lifestyle Community.

Basierend auf dem Social Network 'ASMALLWORLD', betreibt das Unternehmen ein digitales Travel & Lifestyle Ecosystem, welches Mitglieder inspiriert, besser zu reisen, mehr zu erleben und neue Kontakte zu knüpfen.

ASMALLWORLD-Mitglieder nutzen die ASMALLWORLD App und Website, um Inspiration für Reisen und Lifestyle einholen, Hotels zu buchen, andere Mitglieder kennenlernen und von einer Vielzahl an Reiseprivilegen zu profitieren.

Mitglieder haben ebenfalls die Möglichkeit, sich auf über 1'000 ASMALLWORLD-Events pro Jahr zu treffen. Die Events reichen dabei von lokalen Get-Togethers in den Grossstädten dieser Welt, bis hin zu Wochenend-Events in Saint-Tropez oder Gstaad.

Neben dem ASMALLWORLD Social Network, zählen folgende Firmen ebenfalls zum ASMALLWORLD Travel & Lifestyle Ecosystem:

ASMALLWORLD Collection, eine Online-Hotelbuchungsplattform, welche sich auf die besten Hotels der Welt spezialisiert und die einmalige «ASMALLWORLD Preferred Rate» anbietet, welche Kunden einzigartige Zusatzleistungen bietet, ganz ohne zusätzliche Kosten

ASMALLWORLD Private, ein Luxus-Reisebüro, welches personalisierte Reiseberatung und Reisearrangements anbietet

ASW Hospitality, eine Hotel-Management-Company, welche das weltbekannte North Island Resort auf den Seychellen managt.

First Class & More, ein Smart Luxury Travel Service, der es Mitgliedern ermöglicht, in den Genuss von Luxusreisen zu Insiderpreisen zu kommen.

The World's Finest Clubs, der weltweit führende Nightlife-Concierge, welcher Mitgliedern VIP-Zugang zu den exklusivsten Nachtclubs der Welt bietet.

Zusätzliche Informationen finden sie auf unseren Webseiten:

www.asmallworldag.com

www.asmallworld.com

www.asmallworldcollection.com

www.asmallworldprivate.com

www.asmallworldhospitality.com

www.north-island.com

www.first-class-and-more.de

www.first-class-and-more.com

www.finestclubs.com

Kontakt:

ASMALLWORLD AG
Jan Luescher, CEO
Löwenstrasse 40
CH-8001 Zurich
info@asmallworldag.com


Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

ASMALLWORLD AG

Löwenstrasse 40

8001 Zürich

Schweiz

ISIN:

CH0404880129

Valorennummer:

A2JE3W

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart, Tradegate Exchange; SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1145944


 

Ende der Mitteilung

EQS Group News-Service

show this
show this