AS Rom gibt die Verpflichtung von Cengiz Ünder bekannt

Die Giallorossi haben sich mit Basaksehir auf einen Transfer von Cengiz Ünder verständigt. Die Ablösesumme liegt im zweistelligen Millionenbereich.

Cengiz Ünder wechselt von Basaksehir FK in die Serie A zum AS Rom. Der 20-jährige Mittelfeldspieler unterschreibt in der Ewigen Stadt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Als Ablösesumme fließen 13,4 Millionen Euro an den türkischen Champions-League-Qualifikanten. Bei der Roma erhält er das Trikot mit der Nummer 17.

"Ich bin froh, hier zu sein und freue mich auf die Fans. Mein Ziel ist es, dass ich so schnell wie möglich in die erste Mannschaft komme", wird Ünder auf der Website seines neuen Klubs zitiert.

Auch der neue Roma-Sportdirektor Monchi ist mit dem Transfer äußerst zufrieden: "Wir sind sehr glücklich mit der Verpflichtung von Cengiz, eine Spieler mit großartigen technischen Fähigkeiten. Wir sind zuversichtlich, dass er sich bald in seiner neuen Umgebung zurecht finden wird und durch seine Qualität und sein Talent unsere Mannschaft verstärken wird."

In der vergangenen Saison kam Ünder auf 32 Einsätze in der Süper Lig, dabei erzielte er sieben Tore.