Eine Art Wiedergutmachung: Das Bauhaus ehrt seine vergessenen Frauen

"Wir zeigen sehr wechselvolle, teils tragische Schicksale Anfang des 20. Jahrhunderts und machen damit gleichzeitig auch das Vergessen selbst zum Thema", erklärt Co-Kuratorin Anke Blümm.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.