Ariel Winter: Deshalb macht sie eine Twitter-Pause

redaktion@spot-on-news.de (hub/spot)
Ariel Winter hat offenbar die Nase voll von negativen Kommentaren auf Twitter. Die Schauspielerin hat sich vom Kurznachrichtendienst verabschiedet.

"Modern Family"-Star Ariel Winter (20) macht gerade eine Twitter-Pause. Ihr Sprecher erklärte laut "New York Post", die Schauspielerin habe entschieden, nicht mehr zu twittern, weil sie auf dem Kurznachrichtendienst mit so viel negativen Kommentaren konfrontiert werde.

Sie möchte "durchatmen"

Demnach wolle sich die Schauspielerin nun mehr mit Leuten auf anderen Plattformen auseinandersetzen. "Sie braucht einen Moment, um durchzuatmen und sich zu amüsieren, ohne dass darüber geurteilt wird", zitiert "Us Weekly" aus dem Statement. Auf Instagram postete sie zuletzt ein Bild, um den 4. Juli zu feiern.

Ariel Winter hatte bereits im vergangenen September in einem Interview erzählt, dass sie sich von Paparazzi verfolgt fühle. Wenn sie in Shorts zum Einkaufen gehe, wolle sie nicht ihren Körper zur Schau stellen, so die 20-Jährige, sie versuche nur, ihr Leben zu leben. Sarah Hyland (27), die in "Modern Family" Winters Schwester spielt, sprang ihrer Kollegin vor wenigen Tagen zur Seite und erklärte in Richtung der User, die unter ein Bild von Winter unangebrachte Kommentare setzten: "An all die Perversen, die diesen Post kommentieren. Geht offline und zurück zu euren Gummipuppen."

Foto(s): Kathy Hutchins / Shutterstock.com