Apollo kauft Credit Suisse auch eine weitere Sparte ab: Kreise

(Bloomberg) -- Im Rahmen der Teilübernahme des Verbriefungsgeschäfts der Credit Suisse Group AG will Apollo Global Management Inc. den Schweizern offenbar ein weiteres Geschäft abnehmen. Informierten Kreisen zufolge hat sich die Beteiligungsgesellschaft bereit erklärt, auch die Tochter Sector Financial Inc. zu erwerben. Sie hat sich auf Kredite an mittelgroße Unternehmen spezialisiert.

Einzelheiten, einschließlich der Bewertung im Rahmen der größeren Transaktion, waren nicht umgehend in Erfahrung zu bringen. Sprecher von Apollo und Credit Suisse wollten sich zum Thema nicht äußern. Vertreter von Sector Financial reagierten nicht zeitnah auf Bitten um Stellungnahme.

Sector Financial konzentriert sich auf Kreditnehmer aus Branchen wie dem Gesundheitswesen und dem Technologiesektor. Das Unternehmen bietet Darlehen von 10 Millionen bis über 100 Millionen Dollar an. Zum Geschäftsportfolio gehören darüber hinaus unter anderem auch gewerbliche Hypotheken und Leveraged Loans.

Apollo betreibt unter dem Namen MidCap Financial eine Kreditvergabeplattform für das mittlere Marktsegment. Die Credit Suisse hatte am Dienstag bekannt gegeben, einen großen Teil ihrer Verbriefungssparte an Apollo zu veräußern. Der New Yorker Private-Equity-Riese wird auch die meisten Mitarbeiter des Bereichs übernehmen.

Siehe auch: Credit Suisse fallen, da Verbriefungs-Verkauf Fragen aufwirft

Überschrift des Artikels im Original:Apollo to Buy Credit Suisse Direct-Lending Arm Sector Financial

--Mit Hilfe von Matthew Monks und David Brooke.

More stories like this are available on bloomberg.com

©2022 Bloomberg L.P.