Apollo-Beteiligung Oldenburgische Landesbank erweitert Führung

Stephan Kahl

(Bloomberg) -- Die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) holt Peter Karst in das Top-Management. Er wird zum 1. Januar Generalbevollmächtigter, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Er übernimmt die Verantwortung für die Bereiche Marketing, Produkte, Digitalbank und Privatkundenvertrieb.

Zuvor war Karst unter anderem bei der Deutschen Bank AG, der Commerzbank AG und bei der BAWAG PSK sowie international als Berater für Banken und Handel tätig.

Eigentümer der OLB sind neben Apollo Global Management LLC auch der US-Pensionsfonds Teacher Retirement System of Texas sowie die Investment-Firma Grovepoint Capital LLP. Die drei halten früheren Angaben zufolge unabhängig voneinander jeweils weniger als 40 Prozent.

Die Investoren hatten 2014 zunächst die KBC Bank Deutschland AG gekauft und in Bremer Kreditbank umbenannt. Später übernahmen sie das Bankhaus Neelmeyer von der Hypovereinsbank und die OLB von der Allianz SE. Darauf folgte der Kauf der Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank von der Wüstenrot & Württembergische AG.

Kontakt Reporter: Stephan Kahl in Frankfurt skahl@bloomberg.net

Kontakt verantwortlicher Editor: Daniel Schaefer dschaefer36@bloomberg.net, Ingo Kolf

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

©2019 Bloomberg L.P.