Antik, rar und kurios: Handtasche bei "Bares für Rares" birgt ein verblüffendes Geheimnis

Wenn auch detailreich verziert, handelte es sich bei dem Täschchen, das eine ratlose Verkäuferin zu "Bares für Rares" brachte, mitnichten um ein It-Piece nach der Mode vergangener Zeiten. Ein Must-Have war es allerdings schon in gewissem Sinne. Eines, bei dem unbedingt zugeschlagen werden musste.