Anthony Hopkins erschreckt Fans mit schrägem Twitter-Video

Was ist bloß in Anthony Hopkins gefahren? Auf Twitter hat der Schauspieler ein seltsames Tanzvideo geteilt, das die Internetgemeinde ratlos zurücklässt.

Anthony Hopkins hat seinen Fans auf Twitter eine neue Seite von sich präsentiert. (Bild-Copyright: Richard Shotwell/Invision/AP)

Anthony Hopkins erfreut seine Fans regelmäßig via Twitter mit neuen Facts aus seinem Leben. Sein neuer Beitrag hat bei seiner Fangemeinde allerdings für Verwunderung gesorgt. Am Sonntag postete der Oscarpreisträger ein kurzes Video, in dem er ganz in Schwarz gekleidet zu Hintergrundmusik tanzt. Seine Augen sind dabei weit aufgerissen und seine Mundwinkel zu einem wirren Grinsen verzogen. Im Kommentar dazu schreibt der 80-Jährige:


Das passiert, wenn du nichts als Arbeit und kein Vergnügen hast.

Die Follower von Anthony Hopkins reagieren gleichermaßen verstört und begeistert auf die Tanzeinlage des Hollywoodstars. So kommentiert ein Twitter-Nutzer den Clip:


Jesus! Sir Anthony, Sie sind gleichzeitig unheimlich und lustig. Wie um alles in der Welt machen Sie das?

Ein anderer User schreibt:


Gruselig und urkomisch zugleich! Ich habe so doll gelacht, ich glaube, dass etwas mit meinem Sinn für Humor nicht stimmt.

Vor allem herrscht allerdings Ratlosigkeit in der Online-Community:


Ich weiß nicht, was da gerade passiert, aber ich liebe es.

Warum Anthony Hopkins das Video geteilt hat, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Allerdings könnte es sich bei seinem Kommentar um eine Anspielung auf die Zeile “All work and no play makes Jack a dull boy” (in der deutschen Version: “Was du heute kannst besorgen, verschiebe nicht auf morgen”aus dem Horrorfilm “Shining” handeln. In dem Hollywood-Klassiker verbringt Jack Nicholsons Figur den Winter in einem eingeschneiten Hotel und verliert in der Isolation langsam den Verstand. Und etwas wahnsinnig erscheint auch Hopkins in seinem Video.

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Star-News direkt in euren Feed!

Im Video: Hannibal Lecter 2.0? Anthony Hopkins verstört mit Twitter-Video