Anne Wünsche: Stressbedingte Wehen

Anne Wünsche credit:Bang Showbiz
Anne Wünsche credit:Bang Showbiz

Anne Wünsche hatte stressbedingt vorzeitige Wehen.

Die Influencerin steht kurz davor, ihr drittes Kind zur Welt zu bringen. Doch so zeitnah an der Geburt kann sich Anne leider absolut nicht entspannen. Derzeit ist einfach zu viel zu tun, wie sie ihren Followern auf Social Media erklärt. Vor einer Weile hatte es einen Brand in der Küche des ehemaligen ‚Berlin - Tag und Nacht‘-Stars gegeben. Gottseidank kamen weder Annes Kinder noch sie selbst zu schaden, trotzdem ist nach der Rückkehr in die Wohnung selbstverständlich so einiges zu tun, um alles wieder in Ordnung zu bringen.

Während eines Restaurantbesuchs spürte der TV-Star plötzlich ein starkes Ziehen und befürchtete bereits, dass ihr erstes gemeinsames Kind mit Partner Karim auf die Welt kommt. Am Tag darauf gab sie ihren Fans jedoch Entwarnung: „Also die gestrigen Wehen haben nichts ausgelöst. Der Muttermund und der Gebärmutterhals sind unverändert, jedoch waren sie tatsächlich stressbedingt gewesen und hätten zu echten übergehen können.“ Die 30-Jährige müsste sich jetzt eigentlich schonen, doch sie verrät weiter: „Ich frage mich halt echt, wie ich kürzertreten soll, wenn so viel zu erledigen ist.“ Denn nicht nur die Spuren des Brandes müssen beseitigt, sondern auch der Einzug von Karim vorbereitet werden. „Ich versuche einfach, mich zwischendurch noch mehr hinzulegen“, resümiert Anne.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.