Anna Heiser: Ihr Sohn hat Wutanfälle

·Lesedauer: 1 Min.
Inka Bause credit:Bang Showbiz
Inka Bause credit:Bang Showbiz

Anna Heiser ist überfordert mit den Wutanfällen ihres Sohnes.

Die 31-jährige Influencerin steht ihren Fans auf Instagram ehrlich Frage und Antwort. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Gerald, der eine Rinderzucht in Namibia betreibt, bekam die gebürtige Polin im Januar vergangenen Jahres ihr erstes Kind. Doch nun verriet sie, dass sie seit einiger Zeit mit Wutanfällen ihres Sohnes zu kämpfen hat: „Wir befinden uns gerade in einer Phase, in der Wutanfälle bei Leon an der Tagesordnung sind“, erzählte sie bei Instagram. Manchmal schmeiße er sich auf den Boden und stoße sich absichtlich den Kopf: „Am Anfang wusste ich nicht, wie ich in solchen Situationen reagieren soll.“

Am Anfang habe sie versucht es zu ignorieren, jetzt gehe sie einer Strategie nach: „Ich versuche, meiner mütterlichen Intuition zu folgen und meine einzige Lösung zurzeit ist, Leon versuchen, zu beruhigen, für ihn da zu sein, darauf aufzupassen, dass er sich nicht verletzt.“ Vor einiger Zeit hatte Anna eine Fehlgeburt erlitten. Lange Zeit hatte das Paar damit zu kämpfen, wie Anna vor einiger Zeit in den sozialen Netzwerken verriet. Sie schrieb: „Ich bin nicht darüber hinweg gekommen, ich habe nur gelernt damit zu leben. […] Mir hat es sehr geholfen, offen über das Thema zu reden, denn wir sind nicht allein. So viele Frauen haben das Gleiche erlebt und die Erfahrungen zu kennen, hilft sehr.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.