Anleger aufgepasst: Tech-Aktie mit Kaufsignal

Thorsten Küfner
1 / 3
Anleger aufgepasst: Tech-Aktie mit Kaufsignal

Die Angst vor steigenden Zinsen in den USA hat nicht nur die Kurse gestern in Nordamerika, sondern auch die Börsen in Asien heute deutlich belastet. Eine Tech-Aktie konnte sich allerdings erstaunlich gut gegen diesen negativen Trend stemmen und generierte sogar ein klares Kaufsignal.

So wurde ein neues Zwischenhoch markiert und damit auch ein Turtle-Kaufsignal. Die Aktie dürfte nun Kurs auf das bisherige Jahreshoch nehmen. Sollte auch dieses überwunden werden, sind es nur noch knapp fünf Prozent bis zum bisherigen Allzeithoch.

 

Schnäppchen im Sektor
Doch nicht nur aus charttechnischen Gründen lohnt sich hier der Einstieg. Der Technologiekonzern ist innerhalb der Branche ein wahres Schnäppchen. Im Vergleich zu der Bewertung, die Konkurrenten in diesem Sektor zugestanden wird, hat der Kurs noch reichlich Luft nach oben. Zumal die Analysten bei diesem Konzern nahezu durchweg anhaltend hohe Wachstumsraten prognostizieren.

 

Um welche Aktie es sich hier handelt und welche anderen drei asiatischen Perlen über das Potenzial verfügen, innerhalb der kommenden drei Jahre bis zu 100 Prozent zuzulegen, erfahren Sie exklusiv im neuen Aktienreport des AKTIONÄR.

Wichtiger Hinweis: Alle vier vorgestellten Aktien verfügen zwar über Börsenwerte von mehreren Milliarden Dollar, sind aber in Deutschland weitestgehend unbekannt und daher sehr markteng. Anleger sollten daher unbedingt streng limitiert einsteigen!