Angelina Jolie: Das halten ihre Kinder von ihrer Marvel-Rolle

·Lesedauer: 1 Min.
Angelina Jolie credit:Bang Showbiz
Angelina Jolie credit:Bang Showbiz

Sie ist nicht nur eine der gefragtesten Schauspielerinnen in Hollywood, sondern hat auch privat mit ihren insgesamt sechs Kids alle Hände voll zu tun. Trotzdem wagt sich Angelina Jolie jetzt an ein neues Abenteuer. Im Marvel-Streifen 'Eternals' (ab 5. November im Kino) schlüpft sie in die Rolle der “Thena” und kämpft neben Stars wie Salma Hayek gegen das Böse. Im Interview mit 'Bang' verriet die Schauspiel-Schönheit, wie es dazu kam: “Der Film war für mich aus mehrerlei Gründen attraktiv. Ich bin ein riesiger Fan des Marvel-Universums und bin gleichzeitig auch ein Fan von Chloé Zhao. Als ich dann gehört habe, wer alles zum Cast gehört, wollte ich einfach nur mit an Bord sein. Da wusste ich noch nicht mal, was genau meine Rolle sein würde!”

Die 46-Jährige ergänzte: “Als ich herausgefunden habe, wer ‘Thena’ ist, war ich Feuer und Flamme. Sie ist vielleicht sogar die fantastischste Superheldin, die ich je gespielt habe. Es ist lustig, denn meine Kinder sagen, sie ist genau so wie ich. Sie hat eine enorme Verletzlichkeit, aber ist gleichzeitig extrem stark. Diese zwei Seiten versucht sie, zu balancieren. Ich finde es toll, so eine Frau zu verkörpern, denn normalerweise wird uns immer vorgelebt, dass man alles im Griff haben muss, um stark zu sein. Das spiegelt die Realität wieder und es ist wichtig, dass die Zuschauer das sehen.”

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.