Angela Bassett: Geld oder Ruhm interessieren sie nicht

·Lesedauer: 1 Min.
Angela Bassett credit:Bang Showbiz
Angela Bassett credit:Bang Showbiz

Angela Bassett verriet, dass sie nie "von Geld oder Ruhm motiviert" wurde.

Die 63-jährige Schauspielerin wurde letztes Jahr zu einer der bestbezahlten Schauspielerinnen des Fernsehens und obwohl sie immer darauf bedacht ist, fair bezahlt zu werden und ihren "Wert" zu kennen, war ihr größter Antrieb immer die "Freude", einfach das zu tun, was sie liebt.

Die Darstellerin erzählte gegenüber dem amerikanischen 'InStyle'-Magazin: "Alle wollen das Licht anlassen, aber ich war nie allein von Geld oder Ruhm motiviert. Für mich war es immer und nur aus Freude, meinen Träumen zu folgen. Dadurch fühle ich mich lebendig. Jetzt ist es gut, bezahlt zu werden. Das habe ich mir schon zu Beginn meiner Karriere immer gesagt. Ich meine, ich würde wörtlich sagen: 'Ich möchte in Rollen arbeiten, die mich verändern und das Gespräch verändern können. Ich möchte konsequent arbeiten und fair bezahlt werden.' Es geht darum, seinen Wert zu kennen und darauf zu bestehen. In Positionen und an Orten zu sein, an denen der Wert von einem geschätzt wird, ist eine gute Sache. Ich bin froh, dass es andere beeinflussen kann. Ein Teil von mir stammt aus einer Generation, in der wir nicht offen über solche Dinge sprechen. Aber ich verstehe, welche Generation das heute ist." Die 'Black Panther'-Darstellerin ist zudem wirklich "stolz" auf die Leistungen ihrer Freunde in der Branche und liebt es, bei ihren Vorsprechen oftmals auf bekannte Gesichter zu treffen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.