ANALYSE-FLASH: Warburg Research hebt Ziel für Instone auf 33 Euro - 'Buy'

·Lesedauer: 1 Min.

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Investmentbank Warburg Research hat das Kursziel für Instone <DE000A2NBX80> von 31 auf 33 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Beim Aufstellen des neuen Standbeins "Valuehome" liege der Projektentwickler für Wohnimmobilien im Plan, schrieb Analyst Philipp Kaiser in einer am Montag vorliegenden Studie. Mit diesem dringe das Unternehmen in das mittlere Marktsegment ein, das hohes Wachstumspotenzial habe./bek/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.07.2021 / 08:15 / MESZ

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.07.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.