ANALYSE-FLASH: Metzler senkt Lufthansa auf 'Hold' und Ziel auf 10,50 Euro

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Bankhaus Metzler hat Lufthansa <DE0008232125> von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 15,00 auf 10,50 Euro gesenkt. Die Delta-Variante des Coronavirus könnte die Flugbranche nebst der ganzen Reiseindustrie bei ihrer Erholung um einige Monate zurückwerfen, schrieb Analyst Guido Hoymann in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er könne derzeit nicht beurteilen, ob sich die Infektionslage tatsächlich wieder eintrüben werde. Es bestehe aber die Gefahr, dass die diesjährigen Kapazitätsziele verfehlt würden. Die Situation zeige, wie anfällig die Branche in Zeiten der Pandemie nach wie vor sei./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.06.2021 / 11:38 / CEST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.06.2021 / 11:38 / CEST

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.