ANALYSE-FLASH: JPMorgan senkt Deutsche-Post-Ziel auf 73,44 Euro - 'Overweight'

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Deutsche Post <DE0005552004> im Vorfeld der Zahlen zum dritten Quartal von 76,10 auf 73,44 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf Overweight" belassen. Die Aktie des Logistikkonzerns bleibe im Sektorumfeld die chancenreichste, schrieb Analyst Samuel Bland in einem am Donnerstag vorliegenden Ausblick. Die Bewertung sei attraktiv. Ein 40-prozentiges Kurspotenzial sei wegen des verbesserten Geschäftsmix, strukturellen Gewinnwachstum und seinen über dem Konsens liegenden Schätzungen plausibel./tih/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.10.2021 / 07:41 / BST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.10.2021 / 00:15 / BST

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.