ANALYSE-FLASH: JPMorgan senkt AB Inbev auf 'Underweight' und Ziel auf 48 Euro

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat AB Inbev <BE0003793107> von "Neutral" auf "Underweight" abgestuft und das Kursziel von 65 auf 48 Euro gesenkt. Auch nach Jahren sinkender Gewinne sei bei dem Brauereikonzern kurzfristig keine Trendwende in Sicht, schrieb Analystin Celine Pannuti in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Da im kommenden Jahr seitens der Rohstoffpreise der heftigste Gegenwind in der Unternehmensgeschichte drohe, senkte sie die entsprechende Ergebnisschätzung je Aktie um sechs Prozent und liegt damit unter der Konsensschätzung. Auch der Wettbewerb für den Konzern werde härter./gl/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.09.2021 / 22:09 / BST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.09.2021 / 00:15 / BST

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.