ANALYSE-FLASH: Jefferies startet Enel mit 'Underperform' - Ziel 6,60 Euro

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die Investmentbank Jefferies hat Enel <IT0003128367> mit "Underperform" und einem Kursziel von 6,60 Euro in die Bewertung aufgenommen. Die mittelfristigen Gewinnerwartungen des Marktes erschienen zu hoch, schrieb Analyst Ahmed Farman in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. In den kommenden beiden Jahren dürften sich geringere Renditen im Geschäft mit Erneuerbaren Energien zeigen als aktuell noch vom Unternehmen in Aussicht gestellt. Gleichzeitig biete das traditionelle Stromgeschäft nur wenig Wachstum./mis/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.08.2021 / 14:03 / ET

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.08.2021 / 19:00 / ET

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.