ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser senkt Bertrandt auf 'Hold' - Ziel steigt auf 38

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Bertrandt <DE0005232805> nach einer Informationsveranstaltung von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 34 auf 38 Euro angehoben. Der Ingenieur-Dienstleister habe ihn mit gemischten Gefühlen zurückgelassen, schrieb Analyst Christian Glowa in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Trotz der guten Entwicklung einzelner Geschäftsfelder habe die Produktivität wegen des Stopps für kurzfristige, nicht-kritische Projekte, insgesamt abgenommen./ssc/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.04.2020 / 08:00 / MESZ

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.04.2020 / 08:05 / MESZ

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------