ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank hebt Hapag-Lloyd auf 'Buy' - Ziel 265 Euro

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Deutsche Bank hat Hapag-Lloyd <DE000HLAG475> von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 180 auf 265 Euro angehoben. Der Analyst Andy Chu rechnet in einer am Dienstag vorliegenden Studie damit, dass die Ergebnisentwicklung im "Superzyklus" der Logistikbranche erst 2022 einen Höhepunkt erreicht, und nicht bereits in diesem Jahr. Chu sieht für 2022 und auch 2023 immenses Überraschungspotenzial und ist entsprechend optimistisch für alle von ihm beobachteten Papiere von Container-Reedereien und Logistikkonzernen./ag/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.09.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.09.2021 / 02:01 / GMT

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.