ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt Wacker Chemie auf 'Buy' und Ziel auf 135 Euro

dpa-AFX

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Berenberg hat Wacker Chemie wegen bisher von Investoren kaum gesehenen Chancen im Batteriegeschäft trotz der jüngsten Rally von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Das Kursziel hob Analyst Sebastian Bray in einer am Montag veröffentlichten Studie von 112 auf 135 Euro an. Wacker Chemie könne mit seiner Silizum-Sparte stark von der anziehenden Nachfrage nach Batterien profitieren. Silizum könnte ein wichtiger Rohstoff werden, um Batterien wesentlich effizienter zu gestalten, und Wacker könnte hier eine wichtige Rolle spielen. Da das Unternehmen zudem günstig bewertet sei und die Aussichten für das Solargeschäft unverändert gut sind, ist er mit Blick auf die Aktie optimistisch. Die Aktie gehörte in den vergangenen zwölf Monaten mit einem Plus von knapp 60 Prozent ohnehin zu den stärksten MDax-Werten und stieg am Freitag auf den höchsten Stand seit 2011./zb/la

Datum der Analyse: 25.09.2017

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------