ams-OSRAM AG: ams OSRAM gibt Vollzug des Verkaufs des Unterhaltungsbeleuchtungsgeschäfts Clay Paky an die ARRI AG bekannt

EQS-News: ams-OSRAM AG / Schlagwort(e): Verkauf
ams-OSRAM AG: ams OSRAM gibt Vollzug des Verkaufs des Unterhaltungsbeleuchtungsgeschäfts Clay Paky an die ARRI AG bekannt
01.03.2023 / 17:40 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

ams OSRAM gibt Vollzug des Verkaufs des Unterhaltungsbeleuchtungsgeschäfts Clay Paky an die ARRI AG bekannt

  • ams OSRAM hat den Verkauf von Clay Paky an die ARRI AG abgeschlossen

  • Der Vollzug ist Bestandteil einer geplanten und kommunizierten Veräußerung im Anschluss an die Übernahme von OSRAM

  • ams OSRAM wird sich weiter auf das Geschäft mit Hightech-Halbleitern sowie das weitere Automotive- und Speziallampengeschäft konzentrieren

Premstätten, Österreich und München, Deutschland (1. März 2023) – ams OSRAM (SIX: AMS), ein weltweit führender Anbieter optischer Lösungen, gibt bekannt, dass der Verkauf des Geschäftsbereichs für Entertainment-Beleuchtung Clay Paky an die ARRI AG abgeschlossen wurde.

Die ARRI AG mit Hauptsitz in München ist ein führender Entwickler und Hersteller von Kamera- und Beleuchtungssystemen sowie Systemlösungen für die Film-, Rundfunk- und Medienbranche und verfügt über ein weltweites Vertriebs- und Servicenetzwerk. Clay Paky ist ein führender Partner für die weltweit renommiertesten Entertainer, globalen Veranstaltungen und Theater. Als globale Referenzmarke im professionellen High-End-Entertainment-Beleuchtungsmarkt bietet Clay Paky ein innovatives, preisgekröntes Portfolio an Moving Body- und Moving Mirror-Projektoren, Farbwechslern, Followspots, Projektoren und verschiedenen Lichteffekten, die größtenteils auf LED- und Lasertechnologie basieren.

Der Vollzug ist Bestandteil einer geplanten und kommunizierten Veräußerung im Anschluss an die Übernahme von OSRAM. ams OSRAM wird sich weiterhin auf das Geschäft mit Hightech-Halbleitern sowie das weitere Automotive- und Speziallampengeschäft konzentrieren. Der Abschluss der Transaktion ist ein weiterer Meilenstein in der Umsetzung der Strategie von ams OSRAM, sich auf Kerntechnologien in den Bereichen Beleuchtung, Visualisierung und Sensorik zu fokussieren und Geschäfte zu veräußern, die nicht zentraler Bestandteil der Unternehmensstrategie sind.

Für weitere Informationen über die ARRI AG besuchen Sie bitte arri.com. Für weitere Informationen über ams OSRAM besuchen Sie bitte unsere Website unter ams-osram.com.

 

###

Press Contact:

Media Relations    Investor Relations

ams-OSRAM AG     ams-OSRAM AG

Amy Flécher     Moritz M. Gmeiner

Vice President Corporate Communications   Head of Investor Relations

T +43 664 8816 2121    T +43 3136 500 31211

press@ams-osram.com    investor@ams-osram.com

ams-osram.com     ams-osram.com

ams-OSRAM AG

Hilary McGuinness
Head of Public Relations

T: +49 151 276 70 184

press@ams-osram.com

ams-osram.com

Über ams OSRAM 

Die ams OSRAM Gruppe (SIX: AMS), ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das Leben der Menschen. Das bedeutet für uns Sensing is Life.

Mit einer gemeinsam mehr als 110 Jahren zurückreichenden Geschichte definiert sich unser Unternehmen im Kern durch Vorstellungskraft, tiefes technisches Know-how sowie die Fähigkeit, Sensor- und Lichttechnologien im globalen industriellen Maßstab zu fertigen. Wir entwickeln begeisternde Innovationen, die es unseren Kunden in den Märkten Automobil, Consumer, Industrie und Gesundheit ermöglichen, dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein. Zugleich treiben wir damit Innovationen voran, die unsere Lebensqualität hinsichtlich Gesundheit, Sicherheit und Komfort nachhaltig erhöhen und dabei die Auswirkungen auf die Umwelt reduzieren.

Unsere rund 22.000 Mitarbeiter weltweit sorgen mit Innovationen in den Bereichen Sensorik, Beleuchtung und Visualisierung für sichereres Fahren, effektivere medizinische Diagnosen und mehr Komfort im Kommunikationsalltag. Unsere Arbeit lässt Technologien für bahnbrechende Anwendungen Wirklichkeit werden, was sich in über 15.000 erteilten und angemeldeten Patenten widerspiegelt. Mit Hauptsitz in Premstätten/Graz (Österreich) und einem Co-Hauptsitz in München (Deutschland) erzielte die ams OSRAM Gruppe im Jahr 2022 einen Umsatz von über EUR 4,8 Mrd. und ist als ams-OSRAM AG an der SIX Swiss Exchange notiert (ISIN: AT0000A18XM4).

Mehr über uns erfahren Sie auf https://ams-osram.com.

ams ist eine eingetragene Handelsmarke der ams-OSRAM AG. Zusätzlich sind viele unserer Produkte und Dienstleistungen angemeldete oder eingetragene Handelsmarken der ams-Gruppe. Alle übrigen hier genannten Namen von Unternehmen oder Produkten können Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken ihrer jeweiligen Inhaber sein.


01.03.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS Group AG. www.eqs.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

ams-OSRAM AG

Tobelbader Straße 30

8141 Premstaetten

Österreich

Telefon:

+43 3136 500-0

E-Mail:

investor@ams-osram.com

Internet:

https://ams-osram.com/

ISIN:

AT0000A18XM4

WKN:

A118Z8

Börsen:

Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; BX, SIX, Wiener Börse (Vienna MTF)

EQS News ID:

1572225


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this