Werbung

Amira und Oliver Pocher: Noch wohnen sie zusammen

Seit einer Woche ist es offiziell: Amira Pocher (30) und Oliver Pocher (45) lassen sich scheiden. Obwohl die Nachricht niemanden wirklich überraschte — bei der Moderatorin und dem Comedian hatte es zuletzt sehr öffentlich gekriselt —, schlug die Meldung von endgültigen Ehe-Aus dennoch ein wie eine Bombe. Fans ihres gemeinsamen Podcasts konnten die beiden jetzt beruhigen.

Zusammen wohnen wegen der Kids

'Die Pochers' wird trotz Trennung nicht eingestellt. Das bekräftigte das Ex-Paar in der neuesten Folge. "Nicht jeder hätte gedacht, dass es noch den Podcast zusammen gibt", erzählte Olli in der aktuellen Ausgabe. Und noch etwas Neues erfuhren die Fans: Bislang ist noch niemand aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen. Logistisch sei das weniger aufwändig, als es sich anhört, versicherte Amira. "Das ist ja hier alles geregelt, alles fair aufgeteilt, jeder hat seinen eigenen Security", verriet sie, machte aber auch gleich klar, dass es vor allem der Nachwuchs ist, der sie zu diesem Schritt bewogen habe: "Wenn keine Kinder im Spiel wären, hätte man das jetzt nicht gemacht." Dann wäre schon längst einer der beiden ausgezogen.

Amira Pocher traf die Entscheidung

Ganz kalt gelassen hat die mediale Aufregung um die Trennung Amira Pocher nicht, wie sie weiter gestand. "Ich bin froh, dass die Woche um ist, muss ich dir ehrlich sagen. Es war hart, weil die Berichterstattung war ja nicht unbedingt zu meinem Vorteil. Ich war so ein bisschen taub, ich war gar nicht richtig ansprechbar." Freund*innen und Familie, die schon länger Bescheid gewusst hätten, hätten sich bei ihr gemeldet und Sorge geäußert, weil sie in den Medien nicht richtig dargestellt und "ziemlich fies beleidigt worden" war. "Die haben sich dann Sorgen gemacht, wie es mir geht."

Die beiden hatten das Ehe-Aus letzte Woche ebenfalls in ihrem Podcast bekannt gegeben, die endgültige Entscheidung kam wohl von Amira. "Ich wollte mich nicht trennen. Jetzt ist die Situation so, wie sie ist und das muss man jetzt auch annehmen", erklärte Olli. Amira und Oliver Pocher hatten 2019 geheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder.

Bild: Malte Ossowski/SVEN SIMON/picture-alliance/Cover Images