Alpega versammelt europäische Frachtverkehr-Profis

Jährliches WConnecta Event in Barcelona bietet Networking und neue Geschäftsmöglichkeiten mit besonderem Blick auf CO2-Reduzierungen

BARCELONA, Spanien, September 16, 2022--(BUSINESS WIRE)--Der Countdown für die marktführende europäische Zusammenkunft für Straßenfrachtverkehr-Profis aus Europa hat bereits begonnen. In weniger als zwei Monaten wird Barcelona Spediteure, Transportunternehmer und andere Akteure der Branche bei der 12. Ausgabe der WConnecta begrüßen.

Die Veranstaltung wird am Freitag, dem 21. Oktober 2022 im Hyatt Regency Barcelona Tower Hotel in Spanien stattfinden und zahlreiche Geschäftsmöglichkeiten für ihre Teilnehmer bieten. Alpega geht von mehr als 500 Teilnehmern in der spanischen Stadt aus, die über 100 Unternehmen aus ganz Europa repräsentieren, einschließlich Spanien, Portugal, Frankreich, Italien, Rumänien, Polen, Belgien, die Niederlande, Deutschland und viele andere.

Nach zwei Jahren begrenzter Teilnehmerzahlen aufgrund von Covid-19 wird die WConnecta erneut die vollständige Teilnehmerzahl begrüßen können. Ihr Format ist ideal für die Bildung von Partnerschaften, die sonst Wochen benötigen würden, um sich zu konsolidieren. Daher wird es möglich sein, Bündnisse zu stärken und neue Partner zu finden, um durch das erfolgreiche Speed Networking Format und mithilfe privater, vorab vereinbarter Treffen im Cargobereich in neue Geschäftsfelder vorzustoßen. Die WConnecta bietet die einfachste und schnellste Möglichkeit für eine Zusammenkunft und das Networking mit einer Vielzahl von Personen an einem einzigen Ort.

Ein einzigartiges Event zu einem einzigartigen Zeitpunkt

Diese neue Ausgabe von WConnecta erfolgt zu einem Zeitpunkt, da sich der Frachtverkehr in Richtung nachhaltige Mobilität entwickelt und sich die Welt mit Herausforderungen konfrontiert sieht, die durch den Klimawandel entstehen. Die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen wird nun dringender als jemals zuvor und macht die WConnecta zu einem perfekten Ort für Spediteure, ihr Kontaktnetzwerk nicht nur für Geschäftswachstumszwecke auszuweiten, sondern auch um dazu beizutragen, durch eine Reduzierung der Anzahl der Leerkilometer und die Optimierung jeder Fahrt den Kohlenstoff-Fußabdruck der Branche zu minimieren.

„Wir sind erfüllt von Stolz, eine derart wichtige Rolle bei der Zusammenkunft der Spediteure spielen zu können, die für den Frachtverkehr in ganz Europa verantwortlich sind, wobei wir sie dabei unterstützen, ihre wichtige Arbeit in einer umweltfreundlicheren Art und Weise durchzuführen", so Roeven Cuypers, Chief Marketing Officer, Alpega Group.

Der Zeitpunkt auf den alle Fracht-Profis gewartet haben ist gekommen. Künftige Herausforderungen der Branche werden die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen erfordern und WConnecta, die Veranstaltung der Transportbörsengemeinschaft der Alpega Group, zu der Teleroute und Wtransnet gehören, ist derjenige Ort, um sie einzuleiten.

Die Anmeldung für eine begrenzte Teilnehmerzahl kann noch über folgenden Link erfolgen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220915005505/de/

Contacts

Olga Álvarez
Communications & Events Manager, Alpega Group
olga.alvarez@alpegagroup.com