Alonso über Startelf-Einsatz von Wirtz: "Er ist fit"

Trainer Xabi Alonso von Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat einen Startelf-Einsatz von Florian Wirtz am Sonntag (17.30 Uhr/DAZN) bei Borussia Mönchengladbach in Aussicht gestellt. "Wir warten bis Sonntag, aber er hat einen Schritt nach vorn gemacht", sagte der spanische Coach am Freitag: "Wir werden sehen. Aber er ist fit, um von Anfang an zu spielen."

Der 19 Jahre alte Nationalspieler hatte im März 2022 im Spiel gegen den 1. FC Köln (0:1) einen Kreuzbandriss erlitten. Nun ist er in einer bislang enttäuschenden Bundesliga-Saison der Hoffnungsträger für Bayer.

"Für ihn ist es natürlich, Druck zu haben. Er muss das akzeptieren. Wir müssen eine solide Mannschaft sein, damit er besser spielen kann", so Alonso. Mit dem talentierten Offensivspieler sei Bayer "eine bessere Mannschaft". Weiterhin könnte Neuzugang Noah Mbamba laut Alonso sein Bundesliga-Debüt geben.

Das Engagement von Rudi Völler als neuer Sportchef beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) sieht Alonso positiv: "Ich freue mich, dass er diese Entscheidung getroffen hat. Ich habe viel mit ihm gesprochen, wir waren eng miteinander. Hoffentlich wird er es gut machen." Der Verein werde "darauf warten, dass er zurückkommt".