Allergy Therapeutics plc: Investoren und Analysten besuchen Konzernzentrale in England

DGAP-News: Allergy Therapeutics plc / Schlagwort(e): Sonstiges

27.06.2017 / 08:18
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Allergy Therapeutics plc
("Allergy Therapeutics" oder "das Unternehmen")

Investoren und Analysten besuchen Konzernzentrale in England

Worthing, UK, 27. Juni 2017 Allergy Therapeutics plc (AIM: AGY), ein Spezialpharmaunternehmen mit Fokus auf Allergieimpfstoffe, gibt bekannt, dass das Unternehmen am 27. und 28. Juni 2017 einen Standortbesuch für Sell-Side-Analysten und institutionelle Investoren in der Konzernzentrale in West Sussex, UK, abhalten wird.

Chief Executive Officer Manuel Llobet wird zusammen mit Nick Wykeman, Finance Director, und Murray Skinner, Chief Scientific Officer, durch das Programm führen, welches unter anderem Präsentationen von Prof. Lawrence DeBuske, Professor für Medizin an der medizinischen Fakultät der George Washington Universität, und Prof. Dr. Matthias Kramer, internationaler Medical Director bei Allergy Therapeutics, zwei weltweit führenden Experten auf ihrem Gebiet und wesentliche Meinungsbildener des Unternehmens, beinhalten wird.

Im Rahmen des Standortbesuchs wird Allergy Therapeutics Updates zu den Märkten, der Strategie und Pipeline sowie zu den Geschäftszweigen des Konzerns geben, in denen das Unternehmen eine marktführende Position anstrebt.

Es werden keine Insider-Informationen bekannt gegeben. Die Präsentationen werden ab dem 28. Juni 2017 auf der Website des Unternehmens zur Verfügung gestellt.

Anmerkung: Bitte beachten Sie, dass die einzig offizielle Pressemitteilung die vom Unternehmen in englischer Sprache veröffentlichte Meldung ist. Die obige Zusammenfassung und Übersetzung dient lediglich der vereinfachten Informationsbereitstellung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Allergy Therapeutics
+44 (0) 1903 845 820
Manuel Llobet, Chief Executive Officer
Nick Wykeman, Finance Director

MC Services AG
+49-211-529252-22
Anne Hennecke
anne.hennecke@mc-services.eu

Über Allergy Therapeutics
Allergy Therapeutics ist ein international agierendes Spezialpharmaunternehmen, das auf die Behandlung und Diagnose allergischer Erkrankungen spezialisiert ist. Dazu gehören Allergen-spezifische Immuntherapien zur kausalen Behandlung von Pollen-, Hausstaub- oder Insektengiftallergien. Die Gesellschaft verkauft eigene Produkte und Produkte ihrer Tochterfirmen in ca. 20 Ländern. Die breite Entwicklungspipeline des Unternehmens umfasst Impfstoffe zur Behandlung von Gräser-, Baum- und Hausstaubmilbenallergien, die sich derzeit in der klinischen Phase befinden, sowie Impfstoffe zur Behandlung von Erdnussallergien, Malaria und Grippe in der präklinischen Phase.

Allergy Therapeutics wurde als Spin-off von Smith Kline Beecham im Jahr 1999 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Worthing, Großbritannien, wo das Unternehmen auf mehr als 11.000m2 mit hochmodernen MHRA-zertifizierten Produktionsanlagen und Laboratorien vertreten ist. Mit etwa 60% erwirtschaftet Allergy Therapeutics den Großteil ihrer Umsätze in Deutschland. Die Gesellschaft beschäftigt 495 Mitarbeiter und notiert an der Londoner Wertpapierbörse (AIM: AGY). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.allergytherapeutics.com.



27.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this