Alight Solutions bringt die Alight Digital Wallet auf den Markt, um Arbeitnehmern flexiblere Bezahlmöglichkeiten zu bieten

Durch neue Lösungen können Mitarbeiter bezahlt werden, wann sie wollen, und haben leichteren Zugang zu ihrem Gehalt

LINCOLNSHIRE, Illinois (USA), June 16, 2022--(BUSINESS WIRE)--Alight Solutions (NYSE: ALIT), ein führender Cloud-basierter Anbieter von integrierten digitalen Personal- und Geschäftslösungen, verkündete heute die Einführung von Alight Digital Wallet, powered by QRails. Diese App-basierte Lösung ermöglicht es Unternehmen, ihre Mitarbeiter bei der Erfüllung ihrer individuellen finanziellen Bedürfnisse zu unterstützen und ihr finanzielles Wohlbefinden zu verbessern, indem sie ihnen die Flexibilität bietet, die sie brauchen und wünschen.

Alight Digital Wallet führt zwei flexible Zahlungsoptionen ein:

  • Die sogenannte „Pay Card" bietet eine Alternative zu einem physischen Scheck oder einer direkten Einzahlung auf ein Bankkonto über eine vom Unternehmen ausgegebene Debitkarte.

  • Dank Earned wage access können Arbeitnehmer bereits vor dem Zahltag auf einen Teil ihres verdienten Lohns oder Gehalts zugreifen. Beide Optionen stellen eine nahtlose und flexible Möglichkeit für Mitarbeiter dar, auf ihr Gehalt zuzugreifen und kurzfristige finanzielle Bedürfnisse zu verwalten, ohne bis zum Zahltag warten zu müssen.

Beide Gehaltslösungen umfassen Inhalte zum finanziellen Wohlbefinden, um ein besseres Mitarbeitererlebnis zu gewährleisten.

„Die Finanzen sind für viele Arbeitnehmer die größte Stressquelle – mehr noch als Arbeit, Gesundheit und sogar Familie", erklärt Luca Saracino, Executive Vice President, Payroll Solutions bei Alight. „Wenn Arbeitgeber eine stärkere Unterstützung rund um die täglichen Finanzen und das gesamte finanzielle Wohlbefinden bieten, können die Mitarbeiter ihre finanziellen Stressfaktoren besser meistern, was sich positiv auf alle Aspekte ihres Wohlbefindens auswirken kann. Flexible Vergütungsoptionen sind eine einfache Möglichkeit für Arbeitgeber, ihren Mitarbeitern diese dringend benötigte Unterstützung zu gewähren."

Die Lösungen von Alight Digital Wallet können problemlos in jedes Gehaltsabrechnungssystem integriert werden. Aktuell ist das Angebot in den Vereinigten Staaten erhältlich und wird auf weitere Märkte in Europa, Lateinamerika und der ganzen Welt ausgeweitet werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.alight.com/solutions/payroll/alight-digital-wallet.

Über Alight Solutions

Alight Solutions ist ein führender Cloud-basierter Anbieter von integrierten digitalen Personal- und Geschäftslösungen, der der festen Überzeugung ist, dass der Erfolg eines Unternehmens bei seinen Mitarbeitern anfängt. Alight optimiert Geschäftsprozesse als Dienstleistung (Business Process as a Service, BPaaS) mithilfe firmeneigener KI und Datenanalyse, um über ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen bessere Ergebnisse für Arbeitnehmer und Arbeitgeber zu erreichen. Mit Alight können Mitarbeiter ihre Gesundheit, ihren Wohlstand und ihre Arbeit bereichern, während internationale Organisationen eine Hochleistungskultur schaffen. Die über 16.000 motivierten Kollegen von Alight betreuen mehr als 30 Millionen Mitarbeiter und Familienmitglieder. Erfahren Sie unter alight.com, wie Alight Unternehmen jeder Größe unterstützt, darunter über 70 % der Fortune-100-Unternehmen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220616005058/de/

Contacts

Ansprechpartnerin für Medienvertreter:

MacKenzie Lucas
mackenzie.lucas@alight.com

alightsolutions.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.