Alibaba-Aktie: Konkurrenz zu Zalando?!

Alibaba
Alibaba

Bei der Alibaba-Aktie (WKN: A117ME) geht es wieder um die internationale Expansion! Unter anderem der Nachrichtendienst Bloomberg berichtet, dass es im globalen Raum wieder vermehrt Bestrebungen geben könnte, den eigenen Markt bedeutend zu erweitern.

Womöglich geht der chinesische Tech-Konzern damit stärker in Konkurrenz zu Zalando. Aber, wie gesagt, blicken wir auf das, was der Nachrichtendienst für den Anfang jedenfalls berichtet.

Alibaba-Aktie: Konkurrenz zu Zalando …?!

Bei der Alibaba-Aktie rückt die Plattform Lazada in den Fokus neuer internationaler Bestrebungen. Bloomberg weist darauf hin, dass das Management der Muttergesellschaft stärker in die Expansion der Tochtergesellschaft investiert. Der europäische Kernmarkt soll dabei im Zentrum stehen. Dadurch könnte es zu mehr Konkurrenz mit Zalando kommen, auch allgemein mit westlichen E-Commerce-Akteuren.

Rund 1,3 Mrd. US-Dollar hat die Muttergesellschaft demnach in die Hand genommen, um die Expansion an Fahrt aufnehmen zu lassen. Gleichzeitig verweist das Management der Alibaba-Aktie darauf, dass der eigene Tech-Konzern bereits ein großer Partner für viele europäische Unternehmen sei. Nun wünschten sich viele der Partner, dass man auch gemeinsam den eigenen Kernmarkt aufrollen kann.

Vielleicht kann das Management der Alibaba-Aktie diesen Vorteil ausspielen. Als Plattformbetreiber im E-Commerce gibt es gewisse Partnerschaften und Kollaborationen. Das, was die heimischen Akteure im Reich der Mitte festigt, kann auch andersherum funktionieren. Trotzdem: Der europäische Markt ist kein einfaches Feld. Das erkennen wir nicht nur an Zalando.

Es geht nicht nur um diesen E-Commerce-Akteur

Lassen wir Zalando als neuen Konkurrenten der Alibaba-Aktie außen vor. Lazada setzt eher auf ein Geschäftsmodell, das dem von Amazon ähnlicher ist. Insofern gibt es viele Wettbewerber, die in Zukunft Schwierigkeiten machen könnten. Beziehungsweise die ein Interesse daran haben, ihre Marktanteile gegenüber dem neuen Expansionswilligen zu verteidigen.

Natürlich kann Alibaba ein Erfolgsmodell besitzen. Schließlich verfügt der chinesische Tech-Konzern über eine gewisse Finanzkraft und das nötige Know-how. Selbst neue Märkte können dadurch womöglich besser erschlossen werden.

Im Endeffekt wäre es jedoch eine gute Nachricht, wenn das Management der Alibaba-Aktie wieder an die Expansion denkt. Foolishe Investoren sehen die Chance. Oder zumindest, dass sich der E-Commerce- und Tech-Konzern auch wieder um andere Dinge kümmert. Und nicht nur um die Baustellen im heimischen Kernmarkt.

Der Artikel Alibaba-Aktie: Konkurrenz zu Zalando?! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Alibaba und Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando.

Motley Fool Deutschland 2022