Alexander Lukaschenko: Ukraine-Krieg zieht sich in die Länge

In einem Interview mit "Associated Press" nimmt der Präsident von Belarus Stellung zum Krieg in der Ukraine und einem möglichen Einsatz von Atomwaffen durch Russland. Der belarussische Machthaber zeigt sich weiterhin solidarisch mit Russland.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.