Alena Gerber heißt jetzt Fritz

redaktion@spot-on-news.de (lui/spot)
Eine Woche nach der Trauung veröffentlichte Alena Gerber jetzt ein romantisches Hochzeitsgeheimnis. Ganz traditionell nahm das Model den Nachnamen ihres Mannes an und heißt ab jetzt Alena Fritz.

Vor einer Woche haben Alena Gerber (28) und der ehemalige Bundesliga-Profi Clemens Fritz (36) im kleinen Familienkreis standesamtlich geheiratet. Diese Nachricht kam ungewollt an Öffentlichkeit. Ein weiteres Geheimnis blieb aber bisher ungelüftet. Auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichte das Model jetzt die romantische Neuigkeit: Aus Gerber wird Fritz.

Gegen die Karriere

Entgegen allen Ratschlägen von Agenten und Beratern habe sie sich für diesen Schritt entschlossen, schreibt das Model in dem Statement. Nach Jahren vor der Kamera hatte sich Gerber einen Namen gemacht - der Wechsel zu Fritz könnte ihrer Karriere womöglich nicht förderlich sein. Das ist der Mutter einer Tochter aber egal. "Wir sind eine Familie, und das ist mir wichtiger als irgend etwas, das ich mir aufgebaut habe", erklärte die 28-Jährige in ihrem ersten Statement nach der Hochzeit. Sie trage den Namen ihres Mannes "voller Stolz".

Auf die Liebe!

Das Paar kennt sich seit zwei Jahren, im Januar folgte der Heiratsantrag des Ex-Fußballers. Nach der Geburt der gemeinsamen Tochter und der Heirat ist das Glück jetzt wohl perfekt! Frau Fritz verabschiedete sich in ihrem Text mit einem Toast auf die Liebe, "weil es nichts Wundervolleres und Stärkeres gibt".

Foto(s): imago/APress