Al-Qaida-nahe Extremistengruppe: Fünf Tote bei Terroranschlag in Somalia

Am Sonntag ist es in der somalischen Hauptstadt zu einem Angriff auf ein Regierungsbüro gekommen. Die al-Qaida-nahe Extremistengruppe al-Shabab hat sich zu dem Anschlag bekannt. Es kamen fünf Menschen ums Leben und 16 weitere wurden verletzt. Die al-Shabab Gruppe verübt häufig Anschläge in Mogadischu.