2 / 10

9. Iran, 2,02 Prozent

Auf Italien folgt der Iran. Die islamische Republik am persischen Golf belegt mit einem Anteil von 2,02 Prozent am globalen Spam-Aufkommen Platz neun.

Die aktivsten Länder beim Spam-Versand

Wer ärgert sich nicht über die zahlreichen Werbe- und Spam-Mails? Kein Wunder, schließlich werden wir damit geradezu bombardiert: Laut “Kaspersky Lab” sind rund 48 Prozent aller im vergangenen Jahr verschickten E-Mails Spams. Welche Länder die meisten Spam-Mails im Jahr 2016 verschickten, zeigt “Statista” in einem Ranking. (Alle Fotos: ddpimages)