Aktivist Berkowitz von Watson-Sperre "enttäuscht"

Browns-QB Deshaun Watson wurde wegen Missbrauchsvorwürfen von der NFL für sechs Wochen gesperrt. RAINN-Präsident Scott Berkowitz hat einiges gegen dieses Urteil einzuwenden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.