Aktien New York Schluss: Start ins Börsenjahr gelingt - Technologiewerte vorn

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen sind mit Gewinnen ins neue Börsenjahr 2018 gestartet. Deutliche Aufschläge verzeichneten am Dienstag vor allem Technologiewerte. So rückte der Nasdaq 100 um 1,80 Prozent auf 6511,34 Punkte vor. Hier hatten Investoren vor dem Jahreswechsel noch Kursgewinne eingestrichen. Nun waren die Papiere aus dem Technologiebereich auf dem niedrigeren Niveau wieder gefragt.

Der breiter aufgestellte S&P 500 legte um 0,83 Prozent auf 2695,79 Punkte zu und stieg kurz vor der Schlussglocke auf ein Rekordhoch. Beim Dow Jones Index fiel der Zugewinn mit plus 0,42 Prozent auf 24 824,01 Zähler etwas verhaltener aus. Mit dem positiven Jahresauftakt behält der Dow Jones Index allerdings sein Rekordhoch von 24 876 Punkten im Blick.

Neben dem Technologiesektor waren vor allem Papiere aus der Energie- und Rohstoffbranche gefragt. Die beiden Subindizes verbuchten Gewinne von 1,78 beziehungsweise 1,50 Prozent. Sie profitierten Beobachtern zufolge von den unverändert günstigen Konjunkturaussichten in den USA und weltweit.