Aktien New York Schluss: Käufe vor wichtigen Preisdaten

NEW YORK (dpa-AFX) -An der Wall Street hat sich am Mittwoch, am Tag vor der Veröffentlichung wichtiger Inflationsdaten, zunehmend Optimismus breit gemacht. Für den Leitindex Dow Jones Industrial US2605661048 ging es am Ende um 0,80 Prozent auf 33 973,01 Zähler nach oben - das Börsenbarometer schloss damit knapp unter dem Tageshoch und dem höchsten Stand in dem noch jungen Jahr. Andere große Börsenbarometer legten noch deutlicher zu. Am US-Anleihenmarkt sanken die Renditen im späten Handel, was den Aktien Auftrieb verliehen haben könnte.

Am Donnerstag werden die Verbraucherpreise für Dezember veröffentlicht. Bislang hatten die Anleger bestenfalls mit vorsichtigem Optimismus auf diesen konjunkturellen Höhepunkt der Börsenwoche geschaut. So war der Dow dem Dax seit Jahresbeginn deutlich hinterhergehinkt. Die zentrale Frage ist, ob die Teuerung zurückgeht und so der US-Notenbank mehr Spielraum verschafft, die Leitzinsen nicht mehr so stark und zügig zu erhöhen wie in den vergangenen Monaten.

Der marktbreite S&P 500 US78378X1072 stieg stärker als der Dow mit plus 1,28 Prozent auf 3969,61 Zähler. Noch stärker legte der technologielastige Nasdaq 100 US6311011026 zu, er gewann 1,76 Prozent auf 11 402,53 Punkte.