Aktien New York Schluss: Biden-Sieg und Corona-Impfstoff treiben Dow auf Rekord

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Sieg des Demokraten Joe Biden bei den US-Präsidentschaftswahlen und ein möglicher Durchbruch bei der Suche nach einem Impfstoff gegen das Coronavirus hat den US-Börsen zum Wochenbeginn neue Rekorde beschert. Der Leitindex Dow Jones Industrial und der marktbreite S&P 500 schnellten am Montag bereits in den ersten Handelsminuten auf Höchststände. Aktien, die unter der Corona-Pandemie besonders gelitten hatten, erlebten Kursfeuerwerke.

Zur Schlussglocke stand für den Dow Jones Industrial <US2605661048> ein Gewinn von 2,95 Prozent auf 29 157,97 Punkte zu Buche. Der Leitindex hatte zuvor den Sprung über die Marke von 30 000 Zählern nur knapp verpasst. Vor dem regulären Handel war der Dow zeitweise über dieser Marke indiziert worden. Der S&P 500 <US78378X1072> stieg um 1,17 Prozent auf 3550,50 Punkte. Der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> blieb dagegen mit einem Minus von 2,16 Prozent auf 11 830,39 Zähler merklich zurück.