Aktien New York: Kursfeuerwerk an der Nasdaq - Dow nur knapp im Plus

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Ein wahres Kursfeuerwerk bei Technologiewerten hat am Freitag die US-Indizes an der Nasdaq in neue Rekordhöhen getrieben. Starke Zahlen von schwergewichtigen Unternehmen wie Alphabet , Amazon oder Microsoft sorgten dafür, dass der Auswahlindex Nasdaq 100 kräftig um 2,35 Prozent auf 6179,87 Punkte anzog - und damit eine Bestmarke erklomm. Er hat allerdings auch Nachholbedarf: Sein bisheriger Rekord liegt im Gegensatz zum Dow Jones Industrial schon einige Tage zurück.

Papiere des Online-Händlers Amazon stellten mit einem Satz nach oben um 11 Prozent alles in den Schatten. Microsoft-Papiere standen dem mit fast 9 Prozent Plus nur wenig nach. Für den Google-Mutterkonzern Alphabet ging es außerdem kräftig um fast 7,5 Prozent nach oben. Um die immensen Größenverhältnisse zu verdeutlichen: In US-Dollar gerechnet sind diese drei Aktien mit zusammen 1,75 Billionen US-Dollar mehr Wert als der gesamte Dax .

Weil von den genannten Giganten nur einer im Dow Jones Industrial enthalten ist und dort auch negative Resultate wie etwa vom Pharmakonzern Merck & Co und Ölwerten belasteten, ging es an der Wall Street deutlich verhaltener zu. Der Dow stieg zuletzt nur knapp um 0,04 Prozent auf 23 410,46 Punkte - ohne neuen Rekord. Der marktbreite S&P 500 legte ein halbes Prozent auf 2573,74 Punkte zu. Eine Stütze für den Markt war derweil auch ein robustes Wirtschaftswachstum der USA.