Aktien New York: Weitere Gewinne nach beispiellosem Kurssprung am Vortag

NEW YORK (dpa-AFX) - Die politische Einigung auf ein gigantisches Konjunkturpaket gegen die Coronavirus-Krise hat am Mittwoch die US-Börsen nach einer beispiellosen Rally am Vortag weiter nach oben getrieben. Der Dow Jones Industrial <US2605661048> stieg kurz nach dem Handelsstart um 2,68 Prozent auf 21 260,41 Punkte.

Am Dienstag hatte der US-Leitindex diese Übereinkunft zwischen Demokraten und Republikanern in einer rasanten Erholung bereits großteils vorweg genommen. Einen solch kräftigen Tagesanstieg wie am Dienstag um 11,4 Prozent hatte es seit 1933 nicht mehr gegeben.

Der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> stieg am Mittwoch um 1,17 Prozent auf 2357,38 Punkte. Der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> gewann 0,26 Prozent auf 7573,03 Punkte.

In den USA ist der Weg nun frei für das Konjunkturpaket zur Linderung der verheerenden wirtschaftlichen Folgen der Virus-Pandemie. Das Paket soll ein Volumen von zwei Billionen US-Dollar haben, muss aber noch das Repräsentantenhaus passieren. Dort soll es noch an diesem Mittwoch verabschiedet werden.

Experten zufolge ist aber nach wie vor mit größeren Schwankungen an den Börsen weltweit zu rechnen, solange Europa und die Vereinigten Staaten die Ausbreitung des Virus nicht in den Griff bekommen.