Aktien New York: Dow schwingt sich am Wahltag weiter nach oben

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben am Tag der mit Spannung erwarteten US-Präsidentschaftswahl ihre Vortagesgewinne ausgebaut. Der Dow Jones Industrial <US2605661048> stieg am Dienstag im frühen Handel um 2,14 Prozent auf 27 502,12 Punkte, nachdem er zum Wochenstart bereits um 1,6 Prozent zugelegt hatte. Der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> gewann 1,84 Prozent auf 3371,27 Punkte. Der Nasdaq 100 <US6311011026> rückte um 1,71 Prozent auf 11 274,22 Zähler vor.

Laut Analyst Michael Hewson vom Handelshaus CMC Markets wäre ein klares Wahlergebnis in den USA das ideale Szenario für die Märkte. Angesichts der Umfragen wäre das eine sogenannte "blaue Welle" - also die Eroberung des Präsidentenamtes und des Senats durch die Demokraten. Dann könnten die Anleger in der ersten Jahreshälfte 2021 auf Maßnahmen zur Belebung der Wirtschaft und Investitionen hoffen. Technologiefirmen müssten sich dann allerdings auf eine stärkere Regulierung ihrer Geschäfte sowie höhere Steuern einstellen.