Aktien New York: Dow erstmals über 23 900 Punkte

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Der New Yorker Leitindex Dow Jones Industrial hat seine Siegesserie zur Wochenmitte fortgesetzt und erstmals die Marke von 23 900 Punkten überwunden. Zuletzt gewann das Barometer 0,31 Prozent auf 23 909,76 Punkte. Es scheint derzeit nur eine Frage der Zeit zu sein, bis es die nächste runde Marke von 24 000 Punkten knackt.

Auch der breit gefasste S&P 500 rückte am Mittwoch mit 2634,89 Punkten auf ein weiteres Hoch vor. Zuletzt stand er mit plus 0,02 Prozent auf 2627,63 Punkten nur wenige Zähler darunter. Verluste gab es dagegen an der Technologiebörse Nasdaq, wo der Nasdaq 100 um 1,21 Prozent auf 6344,68 Zähler nachgab.

Neue Provokationen Nordkoreas trübten die Stimmung der Anleger nicht. Das kommunistische Land hatte am Vortag eine weitere Interkontinentalrakete getestet, die möglicherweise bis in die USA reicht. "Es ist noch nicht lange her, dass Investoren nach Raketentests Nordkoreas dem Aktienmarkt den Rücken gekehrt und sichere Anlagehäfen wie Anleihen oder Gold aufgesucht hatten", sagte Marktanalyst Craig Erlam vom Händler Oanda. Da aber damals nach der verbalen Eskalation zwischen Nordkorea und den USA nichts weiter passiert sei, reagierten Investoren auf neue Tests inzwischen gelassener.